Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
 8.016×

Lage zunächst unklar
Mann (31) löst Großeinsatz der Polizei in Kempten aus

In den Nachmittagsstunden des 16.06.2020 (Dienstag) kam es gegen 17:45 Uhr im Bereich der Keselstraße zu einem polizeilichen Großeinsatz. In der anfänglichen Mitteilung wurde der Polizei eine verletzte Person an der Einsatzörtlichkeit gemeldet. Aufgrund der anfangs unklaren Lage wurde die Keselstraße für eine Dauer von ca. 30 Minuten durch die Polizei für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die vor Ort eingesetzten Beamten konnten eine lebensbedrohliche Lage jedoch nach kurzer Zeit ausschließen....

  • Kempten
  • 17.06.20
Die Verunfallte klagte über Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich (Polizei Symbolbild).
 2.319×

Leichtverletzt
12.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Kempten

Am Montagmittag gegen 11:45 Uhr hat sich in Kempten ein Auffahrunfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Die Verunfallte meldete sich erst nachträglich bei der Polizei, als sie Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich bekam.  Laut Angaben der Mitteilerin fuhr sie auf der Heiligkreuzer Straße in Richtung Heiligkreuz. Auf Höhe des "Edeka" bremste sie, weil Fußgänger dort die Straße überquerten. Eine Autofahrerin hinter ihr fuhr umgebremst in sie hinein. An beiden Autos entstand ein...

  • Kempten
  • 16.06.20
Am Freitagnachmittag ist es auf der Kreuzung Mozartstraße/ Lindauer Straße in Kempten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw gekommen (Symbolbild).
 969×

Polizei sucht Zeugen
Auto und Motorrad stoßen in Kempten zusammen

Am 12.06.20 gegen 16:00 Uhr kam es auf der Kreuzung Mozartstraße/ Lindauer Straße in Kempten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Das Motorrad wurde auf der Kreuzung durch den Pkw am Heck berührt, kam ins Schlingern und konnte glücklicherweise ohne Sturz wieder unter Kontrolle gebracht werden. Der Pkw entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt in Richtung Salzstraße. Die Fahrerin des besagten Pkws erschien am selben Abend noch bei der Polizei und meldete den...

  • Kempten
  • 15.06.20
Am Samstag haben zwei Demonstrationen in Kempten und eine Demo in Lindenberg stattgefunden (Symbolbild).
 2.279×

Versammlung
Zwei Corona-Demos am Samstag in Kempten und eine in Lindenberg

Am Samstag haben am Hildegardplatz in Kempten zwei Demonstrationen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stattgefunden. Das gibt die Polizei bekannt. Bei der Versammlung für Grundrechte versammelten sich demnach 60 Personen. Zehn Personen führten die Gegendemonstration durch.  Wie die Polizei weiter mitteilt, verliefen die Versammlungen ohne Zwischenfälle.  Auch in Lindenberg fand am Samstagnachmittag eine angemeldete Versammlung unter dem Motto „Ich bin laut. Ich bin hier. Meine...

  • Kempten
  • 15.06.20
Trauer (Symbolbild).
 27.046×

Feuer
Bewohnerin (54) stirbt bei Wohnungsbrand in Kempten

Bei einem Brand eines Wohnhauses in Kempten ist eine 54-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. Die Frau erlag ihren schweren Brandverletzungen, bevor sie gerettet werden konnte. Das teilt die Polizei mit. Zu dem Brand in der Memminger Straße war es am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr gekommen. Laut Polizei stand der dritte Stock der Wohnung in Vollbrand, als die Einsatzkräfte eintrafen. Außerdem schlugen Flammen bereits aus dem Fenstern. Die Feuerwehr Kempten konnte den Brand mit 60 Einsatzkräften...

  • Kempten
  • 15.06.20
Die Polizei fasste den 34-jährigen Einbrecher (Symbolbild).
 7.182×  2

Einbruch
Bewohner in Memmingen hören Einbrecher: Polizei fasst Täter (34)

Am frühen Sonntagmorgen ist ein 34-Jähriger in ein Memminger Einfamilienhaus eingebrochen. Die Polizei konnte den Täter noch vor Ort festnehmen.  Der 34-Jährige drang gewaltsam in das Einfamilienhaus im Wasserwerkweg in Memmingen ein. Er durchsuchte das gesamte Wohnhaus. Das hörten die Bewohner, die sich im Schlafzimmer befanden. Sie verständigten sofort die Polizei.  Beamte der Polizei Memmingen konnten den 34-Jährigen noch am Tatort vorläufig festnehmen. Bei der Festnahme fanden sie...

  • Kempten
  • 15.06.20
Polizei (Symbolbild)
 12.053×  3  1

Wenige Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz
Polizei zieht Wochenendbilanz: Teilweise viel los im Allgäu

Nicht ganz so viele Besucher wie noch an Pfingsten waren dieses Wochenende ins Allgäu gekommen. So lautet die Bilanz der Polizeiinspektion Schwaben Süd/West. Trotzdem sorgte das schöne Wetter am Freitag für einen hohen Besucherandrang. Gemeinden, Polizei und private Betriebe hatten sich aber auf die Besuchermassen etwa durch Beschilderungen eingestellt. Freitag:Am Brückentag kam es durch die vielen Ausflüglern zu mehreren anlassbedingten Einsätzen. So war beispielsweise die Parkplätze an...

  • Kempten
  • 14.06.20
Ein Unbekannter hat am Samstag eine Krankenschwester überfallen und sie im Gesicht verletzt (Symbolbild).
 18.089×

Verschreibungspflichtige Medikamente
Unbekannter überfällt Krankenschwester im Klinikum Kempten

Am Samstag hat ein bislang unbekannter Mann eine Krankenschwester im Klinikum Kempten überfallen. Er forderte verschreibungspflichtige Medikamente und verletzte die Krankenschwester im Gesicht, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach gab die Krankenschwester dem Täter schließlich starke Beruhigungsmittel aus dem Medikamentenschrank. Damit floh der unbekannte Täter aus dem Krankenhaus.  Die Polizei sucht nach folgender Person: Männlich, schlank, etwa 1,70 Meter groß. Besonders...

  • Kempten
  • 13.06.20
Eine aggressive 31-jährige Kemptnerin hat eine 22-jährige Polizistin am Jochbein verletzt. (Symbolbild).
 5.424×

Angriff
Aggressive Kemptnerin (31) verletzt Polizistin (22) im Gesicht

Eine 31-jährige Kemptnerin hat am Freitagabend eine 22-jährige Polizistin im Gesicht verletzt. Die Polizistin kam zur Wundbehandlung ins Krankenhaus, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Am Freitagabend wurde demnach die Polizei Kempten gerufen, um einen Streit zu klären. Vor Ort behinderte die Partnerin einer der Beteiligten stark die Aufnahme des Sachverhaltes. Die Polizei musste ihr einen Platzverweis aussprechen. Dem folgte die 31-Jährige aber nicht und verhielt sich zunehmend...

  • Kempten
  • 13.06.20
Ein 24-jähriger Autofahrer hat einen 36-Fußgänger erfasst, der augenscheinlich vor das Fahrzeug gelaufen war (Symbolbild).
 2.209×  2

Lustenau in Österreich
Autofahrer (24) erfasst Fußgänger (36) und begeht Fahrerflucht

Am frühen Donnerstagnachmittag hat sich in Lustenau (Österreich) ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Autofahrer einen Fußgänger erfasst hat. Der Fahrer begann Fahrerflucht. Erst später stellte er sich der Polizei. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 24-jährige Autofahrer auf Höhe der Grindelstraße in Lustenau Richtung Osten. Er überholte zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Dann fuhr er auf seiner Fahrspur weiter.  Gleichzeitig lief ein 36-jähriger Fußgänger auf die Straße. Er...

  • Kempten
  • 12.06.20
Die Polizei Kempten hat eine Corona-Party in Sankt Mang aufgelöst (Symbolbild).
 6.318×

Anzeige
Polizei löst Corona-Party in Kempten auf

Am Mittwoch, 10.06.2020 gegen 22:30 Uhr, konnten mehrere Jugendliche im Alter von 17 bis 23 Jahren, an der Hehle in Sankt Mang angetroffen werden. Die Personen, welche in mehr als 2 Hausständen wohnen, hatten sich dort zu einer Feier verabredet und waren dem Alkohol sichtlich zugetan. Aufgrund der immer noch geltenden Kontaktbeschränkungen wurde die Feier aufgelöst und der Platz geräumt. Die Jugendlichen erhalten nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das...

  • Kempten
  • 11.06.20
Bei Motorradfahrern sehr beliebt: Der Jochpass bei Bad Hindelang im Oberallgäu (Symbolbild).
 2.638×  7

Polizei informiert
Jeder fünfte Verkehrstote in Bayern ein Motorradfahrer

Rund 53 Prozent der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang werden von den motorisierten Zweiradfahrern selbst verursacht. Außerdem ist jeder fünfte Verkehrstote und jeder neunte Verletzte in Bayern ein Motorradfahrer. Das gibt das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in einem Verkehrssicherheitskonzept für Motorradfahrer bekannt.  Die Zahl der getöteten Motorradfahrer bei Unfällen ist rückläufig Obwohl die Zahl der Zulassungen an Motorrädern in den letzten Jahren in Bayern auf knapp 945.000...

  • Kempten
  • 11.06.20
Symbolbild.
 16.953×  1  1

Erregung öffentlichen Ärgernisses
Mann (35) läuft mit der Hand am Geschlechtsteil durch Kempten

Ein Mann ist am Donnerstagabend mit offener Hose und seinem Glied in der Hand durch den Oberen Haldenweg in Kempten gelaufen. Den 35-Jährigen erwartet nach Angaben der Polizei nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Eine Anwohnerin hatte die Polizei demnach am Donnerstagabend über einen Mann informiert, der im Oberen Haldenweg in der Öffentlichkeit onanieren würde. Laut Polizei hatte der Mann seinen Wagen am Straßenrand abgestellt und lief anschließend durch den Oberen...

  • Kempten
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.071×

Polizei
Frontal-Zusammenstoß in Kempten: Zwei Autofahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in Kempten sind zwei Personen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Laut Polizei stießen an der Einmündung Wirlinger Straße / Lindauer Straße gegen 18:10 Uhr zwei Autos zusammen. Ein 60-jähriger Fahrer bog mit seinem Wagen von der Wirlinger Straße nach links in die Lindauer Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden 28-Jährigen. Er fuhr auf der Lindauer Straße stadteinwärts. Wie die...

  • Kempten
  • 09.06.20
Die Polizei sucht nach dem Obdachlosen. Er ist etwa 60 Jahre alt, trug ein Trekkingoutfit, einen dunkelblauen Regenmantel und eine Jeans. (Symbolbild).
 2.037×

Zutritt verschafft
Obdachloser nutzte leerstehendes Gymnasium Hohenschwangau wohl als Bleibe

Ein Obdachloser hat sich Zutritt zum Gymnasium Hohenschwangau verschafft und das leerstehende Gebäude wohl als Bleibe genutzt. Das gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Berechtigte des Gymnasiums haben am Sonntagnachmittag einen Obdachlosen im Schulgebäude entdeckt. Über ein offenes Fenster im Erdgeschoss hatte er sich Zutritt verschafft. Wie die Polizei weiter mitteilt, nutzte der Mann wohl die Ferienzeit, um dem Gebäude "Leben einzuhauchen und es sich gemütlich zu machen". Bis die...

  • Kempten
  • 08.06.20
Demonstrationen in Zeiten des Coronavirus (Symbolbild)
 3.862×  1

In Füssen keine Teilnehmer
"Grundrechte"- und "Black lives matter"-Versammlungen im Allgäu: friedlich und störungsfrei

Auch an diesem Wochenende fanden wieder Versammlungen im Allgäu statt. Die Themen diesmal: Grundrechte in Zeiten des Coronavirus, Demos für das Maskentragen und gegen Verschwörungsmythen, Rassismus und rechte Positionen. In Lindau gab es eine Versammlung unter dem Titel "Black lives matter". Laut Polizei verliefen alle Versammlungen friedlich und störungsfrei. Freitag, 05.06.2020: MINDELHEIM. Am Freitag fand von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr eine Versammlung „Friedlicher Widerstand zum Erhalt...

  • Kempten
  • 07.06.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
 4.860×  1

Sportauspuff am BMW
Polizei kontrolliert modifizierte Autos auf dem Schumacherring in Kempten

In der Nacht vom 05. auf den 06.06.2020 führten Beamte der Verkehrspolizei Kempten im Bereich des Schumacherrings Verkehrskontrollen durch. Hierbei wurde besonderes Augenmerk auf technische Veränderungen der Fahrzeuge gelegt. Bei mehreren modifizierten Pkw wurden fehlende erforderliche Einbauabnahmen oder unzulässige Änderungen an den Lichtanlagen bemängelt. Die Fahrer müssen ihre Fahrzeuge nun in einen ordnungsgemäßen Zustand versetzen, außerdem wird ein Bußgeld fällig. Besonders ein...

  • Kempten
  • 07.06.20
Polizei (Symbolbild)
 3.355×  2

Mit Sylvesterböller
Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Kempten

Unbekannte sprengten in der Zeit vom 04.06.20, 18:00 Uhr, bis 05.06.20 bis 01.54 Uhr, in der Memminger Straße einen vor dem Eisstadion angebrachten Zigarettenautomaten und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Als Sprengstoff wurden vermutlich Sylvesterböller verwendet. Der Automat wurde durch die Detonation total zerstört. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2000,- Euro. Die Kripo Kempten bittet Zeugen um Hinweise, die sowohl den genauen Zeitpunkt der Explosion und / oder...

  • Kempten
  • 06.06.20
Symbolbild
 3.723×  5  1

Razzien in ganz Deutschland
Hasskommentare nach Lübcke-Mord: Auch Wohnungen im Allgäu durchsucht

Nach Hasskommentaren - im Zusammenhang mit dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke - hat die Polizei am Donnerstag in ganz Deutschland Durchsuchungen durchgeführt, auch im Allgäu. Laut einer Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft München und des Bayerischen Landeskriminalamtes, handelte es sich dabei Razzien bei zwei Beschuldigte aus Kempten und dem Oberallgäu.  Insgesamt ermitteln die Behörden gegen sieben Personen aus Bayern. Bundesweit richten sich die...

  • Kempten
  • 04.06.20
Polizisten am Kemptener Bahnhof
 3.333×  1

Polizisten bespuckt, beleidigt, getreten und geschlagen
Bundespolizisten nehmen Tunesier (38) am Kemptener Bahnhof vorläufig fest

Am Samstagabend (30. Mai) hat die Bundespolizei zwei mutmaßliche Schwarzfahrer aufgegriffen. Einer der beiden leistete erheblich Widerstand und musste ins Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten am Hauptbahnhof zwei tunesische Staatsangehörige. Laut der Meldung des Zugpersonals waren die beiden Reisenden ohne gültigen Fahrschein im Regionalexpress aus München unterwegs und hatten sie sich zuvor offensichtlich auf der Zugtoilette versteckt und dort...

  • Kempten
  • 02.06.20
Festnahme (Symbolbild)
 1.189×  1

Ermittlungserfolg
In Kemptener Wettbüro eingebrochen: Polizei nimmt Verdächtigen (35) fest

Nach dem Einbruch in ein Wettbüro, bei dem zwei Tresore gestohlen und Automaten aufgebrochen wurden, nahm die Kripo nun einen Tatverdächtigen fest. Gegen ihn existierte bereits ein Haftbefehl, weswegen er sich nun im Gefängnis befindet. Begonnen hatten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen Anfang Februar 2020, nachdem eine Mitarbeiterin eines Wettbüros „Im Allmey“ den Einbruch bemerkt hatte. Der bislang unbekannte Täter hatte damals ein Fenster aufgehebelt und gelangte so ins Gebäudeinnere....

  • Kempten
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
 761×

Tiere
Viehherde büxt in Kempten aus

Von einer Weide in Kempten sind am Abend des Pfingstmontags zehn Rinder geflohen. Sie zogen vom Stadtweiher durch die Feichtmayrstraße, bis sie schließlich in der Johann-Schütz-Straße eingefangen werden konnten. Der Besitzer der Herde transportierte sie schließlich mit einem Viehanhänger wieder zurück. Wann und wie die Tiere ausbrechen konnten, ist unklar.

  • Kempten
  • 02.06.20
Symbolbild
 5.095×

Gewalt
Beziehungsstreit löst Großeinsatz der Polizei in Kempten aus

Am Sonntag, 31.05.2020, ging gegen 19:00 Uhr bei der Polizei eine Meldung über eine Beziehungsstreitigkeit ein. Bei der Abklärung vor Ort stellte sich heraus, dass der 27-jährige Beschuldigte seine 34-jährige Freundin getreten und mit dem Tode bedroht habe. Ferner kam es im Laufe der Ermittlungen zum Hinweis, dass in der Wohnung des Beschuldigten eine scharfe Schusswaffe sowie Betäubungsmittel befindlich seien. Daraufhin wurde die Wohnung mit einem Großaufgebot an Polizeikräften durchsucht....

  • Kempten
  • 01.06.20
Symbolbild
 1.534×

Brand
Feuerwehreinsatz in Kempten: Toaster auf Herdplatte vergessen

Am Samstagabend wurde die Polizei Kempten zu einem Feuerwehreinsatz in der Heiligkreuzer Straße in Kempten gerufen. Einsatzanlass war, dass der Rauchmelder in einer Privatwohnung eines Mehrfamilienhauses angeschlagen hatte. Auch war Brandgeruch wahrnehmbar. Da niemand die Türe öffnete, mussten sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zutritt verschaffen. Die komplette Wohnung war stark verraucht, es befand sich niemand zu Hause. Der Grund für den Brand konnte schnell festgestellt werden – es wurde...

  • Kempten
  • 31.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ