Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Pfaffenhausen
Schwerer Verkehrsunfall

Gegen 16:40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 16 nahe Pfaffenhausen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein in Richtung Krumbach fahrender 61 Jahre alter Pkwlenker erlitt einen Schwächeanfall und geriet dadurch mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Unfallverursacher frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Durch diesen Anprall überschlug sich der Pkw des 61 jährigen und prallte infolge gegen einen weiteren entgegenkommenden Pkw. Der 61 Jahre alter Unfallverursacher, seine...

  • Kempten
  • 05.07.09

Heimertingen
Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Samstagmittag ein aus dem Landkreis Neu-Ulm stammender, 50jähriger Radfahrer in Heimertingen zu. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr er mit dem Fahrrad den Galgenbergweg in Richtung Bahnhofstraße. Beim Überqueren der Oberen Straße übersah er einen von rechts kommenden Pkw. Durch den Aufprall auf die Windschutzscheibe zog sich der Radfahrer schwere Kopfverletzungen zu, die eine sofortige Verbringung mit dem Rettungshubschrauber in Klinikum Ulm notwendig...

  • Kempten
  • 05.07.09

Lindenberg
Kind von Pkw erfasst

In Lindenberg lief unvermittelt ein 6 jahre alter Junge von einem Gehweg über die Fahrbahn. Dort wurde das Kind von einem Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Junge wurde schwerverletzt in das Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

  • Kempten
  • 05.07.09

Mindelheim
Betretungsverbot nach Ausraster

Während des Frundsbergfestes beleidigte am frühen Samstagmorgen ein 22-jähriger Mindelheimer einen 18-Jährigen, der mit seiner Freundin diskutierte, und verletzte diesen mittels eines Kopfstosses. Als die herbeigerufenen Polizeibeamten den Vorfall aufnehmen wollten, zeigte sich der 22-Jährige gegenüber den Polizisten renitent und versuchte mehrfach zu flüchten. Der stark alkoholisierte 22-Jährige wurde aufgrund seines aggressiven Verhaltens gefesselt und zur Polizei Mindelheim gebracht....

  • Kempten
  • 04.07.09

Kempten
Zwei rumänische Reifendiebe festgenommen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht auf Donnerstag gegen 02.00 Uhr, wie sich zwei Männer an einem vor einem Autohaus in der Lindauer Straße abgestellten BMW zu schaffen machte. Er verständige die Polizeiinspektion Kempten, die sofort zwei Streifen zur genannten Örtlichkeit schickte. Bei Eintreffen der Beamten flüchteten die zwei Männer in entgegengesetzter Richtung, für die sprintstarken Polizisten jedoch zu langsam. Beide wurden festgenommen. Ein BMW war bereits ohne Reifen auf...

  • Kempten
  • 03.07.09

Friesenried
Schwerer Verkehrsunfall

Am Donnerstagmorgen ereignete sich zwischen Friesenried und Ebersbach ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw. Ein 42-Jähriger Kradfahrer überholte auf gerader Strecke einen Pkw und kollidierte frontal mit dem Heck eines vorausfahrenden Pkw, der gerade nach links abbiegen wollte. Der Kradfahrer wurde dabei schwerst verletzt und per Luftrettung in das Unfallklinikum Murnau verbracht. Die 53-Jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

  • Kempten
  • 03.07.09

Marktoberdorf
Autofahrer erleidet Herzschwäche

Lebensgefahr besteht derzeit für einen 53-jährigen Autofahrer. Er war am Freitagnachmittag an der Ennenhofer Straße / Weitfeldstraße leicht gegen einen Zaun gekracht und leblos hinter dem Steuer seines Autos zusammengebrochen. Der Mann wurde vom Rettungsdienst reanimiert und sofort in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Stand geht die Marktoberdorfer Polizei von einer plötzlich auftretenden Herzschwäche des Mannes aus und das der Pkw dann infolgedessen führerlos von der Fahrbahn abkam....

  • Kempten
  • 03.07.09

Kraftisried
Verkehrsrowdy auf der B 12

Am 02.07.2009 kam es gegen 16:00 Uhr auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Kempten in Höhe Kraftisried offensichtlich zu einer massiven Nötigung im Straßenverkehr. Auf dem Weg nach Kempten traf ein 41-Jähriger mit seinem roten Pkw auf einen Verkehrsrowdy in einem weißen Lieferwagen. Seinen Angaben nach betätigte der Lieferwagenfahrer mehrfach die Lichthupe, unterschritt den Sicherheitsabstand teilweise bis auf einige wenige Zentimeter und überholte schließlich im Überholverbot. Der Autofahrer...

  • Kempten
  • 03.07.09

Füssen
Verfolgungsfahrt in Füssen

Am Donnerstag, kurz vor 18.00 Uhr wollte die Polizei in Füssen Ziegelwies einen 53jährigen Mann kontrollieren, der ohne Sicherheitsgurt fuhr. Dieser fuhr jedoch so schnell, daß die Polizeistreife Schwierigkeiten hatte, ihm nachzukommen. Bei der Abzweigung nach Horn überholte er sehr gefährlich einen vor ihm fahrenden Pkw, wobei es auch in Folge zu gefährlichen Situationen kam. In Schwangau überholte er so 'kriminell', daß der Gegenverkehr nur durch starkes Ausweichen nach rechts einen Unfall...

  • Kempten
  • 03.07.09

Pfaffenhausen
PKW kollidiert mit Zug

Heute gegen 16.15 Uhr befuhr eine 18jährige Fahranfängerin mit ihrem PKW von Eppishausen in Richtung Weilbach. Am Bahnübergang der Ortsverbindungsstraße übersah die PKW-Fahrerin den von links aus Pfaffenhausen kommenden Nahverkehrszug. Sie versuchte noch an dem unbeschrankten Bahnübergang im letzten Moment zu bremsen, kollidierte jedoch seitlich mit dem Zug, der zeitgleich eine Notbremsung einleitete. Weder die Unfallverursacherin, noch die 12 Fahrgäste und der Zugführer wurden...

  • Kempten
  • 01.07.09

Memmingen
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Lkw - Nachtrag

Am Freitag, 12.06.09, gegen 12.30 Uhr befuhr ein 46-jähriger Lkw-Fahrer den Hindenburgring in Memmingen und wollte, die Bismarckstraße überquerend, geradeaus in den Ebertring weiterfahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 72-jähriger Fahrradfahrer die Bismarckstraße in Richtung Westen und wollte, auf der Bismarckstraße bleibend, trotz bereits länger anhaltender Rotlichtphase geradeaus über die Kreuzung fahren. Er fuhr schließlich mit seinem Fahrrad gegen die rechte Seite des Lkws und wurde...

  • Kempten
  • 15.06.09

Erisried
Großbrand verursacht über 2 Millionen Euro Schaden

Der Brand des Anbaus eines leerstehenden landwirtschaftlichen Objektes entwickelte sich am Samstagnachmittag zu einem Großbrand. Gegen 14:20 Uhr wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West der Brand eines Stadels im Dorfzentrum von Erisried mitgeteilt. Bereits wenige Minuten später hatte das Feuer auf das direkt an den Anbau angrenzende leerstehende Wohnhaus übergegriffen. Trotz der Anstrengungen der Feuerwehr, griff das Feuer kurze Zeit später auch auf die nur 4 Meter...

  • Kempten
  • 13.06.09

Kaufbeuren
Randalierer geht auf Polizisten los

Am Mittwoch Abend, gegen 20.45 h, wurden mehrere Jugendliche kontrolliert, die sich gerade an der Kapelle im Hartmähderweg aufhielten. Diese teilten der Streife mit, dass sie gerade von einem Mann mit einem Messer bedroht worden sind. Kurz darauf wurde ein Mann, auf den die Beschreibung passte, ganz in der Nähe noch von der Streife aufgegriffen. Der erheblich alkoholisierte Mann warf sein Fahrrad auf die Motorhaube des Streifenfahrzeugs und griff dann die Polizisten an. Diese konnten ihn...

  • Kempten
  • 11.06.09

Marktoberdorf
12-Jähriger stark alkoholisiert ins Krankenhaus eingeliefert - Herkunft des Alkohols geklärt

Die 'sturmfreie Bude' nutzten drei 15-jährige Jugendliche und ein 12-jähriges Kind zu einer Privatparty, allerdings wohl unter dem Motto 'Komasaufen'. Die drei Älteren hatten sich zwei Flaschen Wodka besorgt, die sie dann mit dem 12-Jährigen zusammen vollständig austranken. Ein Nachbar der die jetzt mittlerweile stark alkoholisierten Jugendlichen erblickte, alarmierte Polizei und Rettungsdienst. Da der 12-Jährige nahezu nicht mehr ansprechbar war, musste er mit Verdacht auf Alkoholvergiftung in...

  • Kempten
  • 10.06.09

Kempten
Sturzbetrunken in die Kinderklinik

Zwei Jugendliche mussten am hellen Donnerstagnachmittag mit dem Rettungswagen in die Kinderklinik Kempten eingeliefert werden, weil sie sich so betrunken hatten, dass sie nicht einmal mehr stehen konnten. Den Einsatzkräften von Rettungsdienst und Polizei bot sich ein jämmerliches Bild, als sie die beiden Burschen im Alter von 14 und 15 Jahren in dem Waldstück nahe des Jugendtreffs im Thingers am Boden liegend fanden. Nachdem sie sich mehrmals erbrochen hatten, konnten sie dann ins...

  • Kempten
  • 05.06.09

Lindenberg
Versuchte Vergewaltigung

Wie eine 19-jährige Frau heute bei der Polizei in Lindenberg angezeigt hat, wurde sie bereits am Samstag, 23.05.2009, gegen 23:30 Uhr, in Heimenkirch, auf dem unbeleuchteten Fußweg von der Freibadstraße zur Gartenstraße Opfer eines Sexualdelikts. Die junge Frau befand sich alleine auf dem Nachhauseweg, als sie auf eine Gruppe junger Leute traf, die auf dem Geländer der Brücke über die Laiblach saßen. Drei Burschen lösten sich aus dieser Gruppe, näherten sich dem Opfer, packten es, brachten es...

  • Kempten
  • 04.06.09

Wildpoldsried
Auf Gegenfahrbahn gekommen

Ein 74-jähriger Mann befuhr am Dienstag kurz vor 19 Uhr die B 12 bei Wildpoldsried in Richtung Kaufbeuren. In dem zweispurigen Bereich kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf den Gegenfahrstreifen. Zwei entgegenkommende Pkw konnten einen Zusammenstoß durch ein Ausweichmanöver nach rechts verhindern. Jedoch prallte der abdriftende Pkw-Fahrer mit einem hinter der Pkw-Kolonne fahrenden 30-jährigen Kradfahrer frontal zusammen. Der Motorradfahrer erlitt durch den Unfall schwerste...

  • Kempten
  • 03.06.09

Kempten
Innerorts mit 136 Kmh gemessen

In der Zeit von 19.00 Uhr und 20.30 Uhr wurde am Pfingstmontag auf dem Schumacherring eine Geschwindigkeitsmessung mit dem Radarmessgerät durchgeführt. Von insgesamt 500 Fahrzeugen, die zu dieser Zeit unterwegs waren, waren 41 Fahrzeuge zu schnell. Spitzenreiter im Negativem bei dieser Messung war ein Pkw-Fahrer, der mit 136 km/h! bei erlaubten 60 km/h unterwegs war. Auf den Fahrer kommt nun eine Geldbuße von 680,- Euro, 4 Punkten in Flensburg und ein Fahrverbot von 3 Monaten zu.

  • Kempten
  • 02.06.09

Jengen
Pkw brennt vor Tankstelle

Am frühen Samstagnachmittag fuhr eine 32-jährige Pkw-Fahrerin vor das Gebäude einer Tankstelle in Jengen. Die Frau, welche keinen Tankvorgang durchführen wollte, war von den Zapfsäulen ca. 6 m entfernt, als das Fahrzeug aus dem Motorraum zu qualmen begann. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen der Frau Flammen entgegen. Der Brand wurde sofort von einem Passanten mit einem Schaumlöscher abgelöscht. Die Feuerwehr Jengen brachte den Pkw umgehend aus dem unmittelbaren Tankstellenbereich. Als Ursache...

  • Kempten
  • 02.06.09

Allgäu
Erste Übersicht über das Unwettergeschehen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben SüdWest

Am späten Nachmittag, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 18.15 Uhr, zog eine Unwetterfront mit Hagel, Starkregen und Sturm über den Schutzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/ West hinweg. Die Unwetterfront erfasste zunächst den Bereich des Landkreises Lindau. Hier waren umgestürzte Bäume, abgeknickte Strommasten und zahlreiche vollgelaufene Keller zu verzeichnen. Das Unwetter setzte sich fort über den nördlichen Bereich der Stadt Kempten und weiter in Richtung des Landkreises Unterallgäu...

  • Kempten
  • 26.05.09

Prävention
Damit die Erholung nach dem Urlaub nicht verpufft

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres: Tipps der Polizei beugen unschönen Erlebnissen mit Langfingern, Einbrechern und Gaunern vor. Pfingsten steht vor der Tür. Viele tausende Bundesbürger nehmen die Ferienzeit zum Anlass, um dem Alltagstrott zu entfliehen und zu verreisen. Die im Urlaub getankte Erholung kann bei der Heimkehr jedoch schnell verpuffen, nämlich dann, wenn einen eine verwüstete und ausgeräumte Wohnung empfängt. Doch auch während des Urlaubs und auf dem Weg dorthin lauern...

  • Kempten
  • 19.05.09

Allgäu
Unwetter mit Hagel in der Region OberallgäuOstallgäu

Nach hier vorliegenden Erkenntnissen kam es am gestrigen Mittwoch im Gemeindebereich von Nesselwang etwa zw. 19.00 und 19.30 Uhr zu einem Hagelschlag mit bis zu tennisballgroßen Hagelkörner. Vereinzelt wurden dadurch Pkw beschädigt. Im Bereich Oy-Mittelberg wurden zwei Dachfenster eines leerstehenden Hauses in Oy-Mittelberg zerschlagen hatte. Da es sich bei dem Gebäude eher um ein Abbruchhaus handelt, dürfte der angerichtete Schaden nicht allzu hoch sein. Die Feuerwehr aus Oy-Mittelberg...

  • Kempten
  • 14.05.09
 41×

Sonthofen / Oberstdorf
Schwerer Unfall auf der B 19

Gegen 13.30 Uhr hat sich auf der Bundesstraße 19, Sonthofen - Oberstdorf, im Bereich 'Alter Berg' ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Person verstarb dabei noch an der Unfallstelle. Am heutigen Nachmittag, gegen 13.30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 19 zwischen Fischen und Sonthofen, am sogenannten 'Alten Berg' ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet, eine Person lebensgefährlich sowie eine dritte Person leicht verletzt wurde.   Zum Unfallhergang ist...

  • Kempten
  • 11.05.09

Ulm und Neu-Ulm
Versammlungen und Veranstaltungen am 1. Mai

Anlässlich des Veranstaltungsgeschehens am 01. Mai 2009 in Ulm und in Neu-Ulm haben die Versammlungsbehörden, die Sicherheitsbehörden, die Bundespolizei, die Polizeidirektion Ulm und das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ihre Vorbereitungen weitestgehend abgeschlossen. Die Teilnehmer von nicht verbotenen Versammlungen haben - unabhängig ihrer politischen Ausrichtung - Anspruch auf staatlichen Schutz, wenn sie ihre Grundrechte auf Versammlungsfreiheit und auf freie Meinungsäußerung in Anspruch...

  • Kempten
  • 28.04.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ