Special Blaulicht SPECIAL

Polizeimeldung
17-Jähriger bricht in Kaufbeuren durch Turnhallendach

Der 17-Jährige war am 27.05.2013, gegen 22.00 Uhr, mit mehreren Freunden auf dem Sportplatz der Realschule, als er sich dazu entschloss nach Bällen auf dem Flachdach der Turnhalle zu suchen.

Kurze Zeit später wurde durch die Zeugen ein lautes Geräusch wahrgenommen. Der Jugendliche war in diesem Moment durch das Oberlicht gebrochen und in die Turnhalle gestürzt. Er 'rappelte' sich zunächst selbst wieder auf und verließ die Turnhalle.

Wenige Meter später brach er zusammen und wurde von seinen Freunden auf dem Gehweg liegend aufgefunden. Der junge Mann, der ansprechbar war, musste aufgrund der erlittenen schweren Verletzungen vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und zur weiteren Behandlung in ein örtliches Krankenhauses gebracht werden.

Zum Unfallzeitpunkt befand sich der junge Mann alleine auf dem Dach; ein Fremdverschulden am Unfallgeschehen kann ausgeschlossen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen