Mit Schlägen gedroht
12-Jähriger zwingt Klassenkameraden in Kempten zum Ladendiebstahl

Polizei (Symbolbild)

Ein 12-jähriger Junge soll zwei 11-jährige Jungen in Kempten zum Ladendiebstahl gezwungen haben. Laut Polizei hatte der 12-Jährige seinen beiden Mitschülern mit Schlägen gedroht, wenn sie nicht für ihn klauen gehen.

Schon öfters für den 12-Jährigen gestohlen

Herausgekommen ist die Geschichte, als ein Ladendetektiv die beiden 11-jährigen Kinder beim Diebstahl erwischt hat. Sie hatten gerade versucht, im Kassenbereich Süßigkeiten einzustecken. Bei der anschließenden Vernehmung  gaben die Kinder an, dass schon öfters gestohlen und das Diebesgut anschließend an den Mitschüler weitergegeben haben, weil er ihnen ansonsten Schläge angedroht habe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen