Randale
Zwei Menschen verletzt und mehrere Autos beschädigt

Völlig ausgerastet ist am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr ein 30-jähriger Mann in Riezlern (Kleinwalsertal). Der Betrunkene verletzte zwei Personen, beschädigte mehrere Fahrzeuge und konnte am Ende nur durch Polizeibeamte mit Pfefferspray gestoppt werden.

Der 30-Jährige aus dem Walsertal hatte zunächst eine junge Frau, die auf einem Parkplatz auf einen Shuttle-Bus wartete, belästigt. Als der bestellte Fahrdienst - ein 27-jähriger Mann mit einem Kleinbus - eintraf, versuchte dieser der Frau zu helfen, wurde aber von dem stark betrunkenen 30-Jährigen mit einem Bierglas massiv angegriffen und am Kopf verletzt. Anschließend setzte sich der Randalierer an das Steuer des Kleinbusses und wollte wegfahren. Als der Fahrer des Shuttle-Busses versuchte, das zu verhindern, versetzte ihm der Mann einen Faustschlag ins Gesicht und fuhr mit dem Kleinbus davon. Nach wenigen Metern verlor er aber die Herrschaft über das Fahrzeug, fuhr über eine Böschung und blieb mit dem Fahrzeug in einer Hecke stecken.

Im Anschluss daran ging der Mann randalierend durch Riezlern und beschädigte mehrere geparkte Fahrzeuge. Fahrzeugscheiben schlug er mit der bloßen Hand ein und kletterte über Pkw. Einen Autofahrer griff er an, verletzte ihn am Hals und schlug auch die Seitenscheibe des Fahrzeuges ein.

In Verwahrung genommen

Beim Eintreffen der Polizei griff der rabiate Mann die Beamten an. Diese konnten ihn aber unter Einsatz eines Pfeffersprays überwältigen. Gegen die Festnahme versuchte er sich mit Faustschlägen und Fußtritten zu wehren. Der Mann wurde in ärztliche Behandlung gebracht und anschließend in polizeiliche Verwahrung genommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen