Verhandlung
Zwei junge Männer (22) wegen versuchten Totschlags vor Kemptener Landgericht

Wegen versuchten Totschlags müssen sich vor der Großen Strafkammer des Kemptener Landgerichts zwei 22 Jahre alte Männer verantworten.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, dass sie in der Nacht zum 1. Juli vergangenen Jahres am Illerufer in Kempten einen 24 Jahre alten Syrer zusammengeschlagen haben. Als der Mann schon am Boden lag, hätten sie ihn nochmals mit den Füßen getreten.

Der 24-Jährige habe einen Schneidezahn verloren, eine Platzwunde und eine geschwollene Nasenwurzel erlitten, heißt es in der Anklageschrift. Die aus der Untersuchungshaft vorgeführten jungen Männer räumten am gestrigen ersten Verhandlungstag die Vorwürfe grundsätzlich ein.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 21.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Munkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019