Konsum
Zwei junge Allgäuer betreiben in Kempten einen Umsonstladen

Ein Preisschild gibt es nicht. Nicht am knallgelben Lederkoffer. Nicht am Waffeleisen, dem Lotti-Karotti-Spiel oder am blauen Rucksack. Alles, was hier im Regal liegt oder auf der Kleiderstange hängt, kostet: nichts. Hier, im 'Umsonstladen' in Kempten.

Basti Lipp und Elena Steinacher haben an diesem Nachmittag Dienst - ehrenamtlich. Chefs des Umsonstladens sind der selbstständige IT-Dienstleiter und die gelernte Glas- und Porzellanmalerin, die sich ihr Geld als Küchenhilfe dazuverdient, nicht. Denn Chefs gibt es hier ebenso wenig wie Preise. Lipp (28) und Steinacher (27) haben das selbstverwaltete Jugendzentrum 'Reactor' mit einer Handvoll anderer junger Leute gegründet - und damit auch den Umsonstladen, der ein Teil des Konzepts ist.

Die Idee ist simpel: In bestimmt jedem Haushalt gibt es Dinge, die niemand mehr benutzt. Gleichzeitig gibt es Menschen, die genau das suchen, was im Keller eines anderen vor sich hinmodert. Warum sollen solche Gegenstände also nicht einfach den Besitzer wechseln? Der Umsonstladen sei die Umsetzung ihrer Kritik an der Gesellschaft, sagen Lipp und Steinacher.

Den ganzen Bericht über den Umsonstladen und wie dieser bei den Leuten ankommt finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 10.09.2013 (Seite 17).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen