Zwei Einbrüche in Oberbeuren

Oberbeuren | AZ | Zwei Einbrüche hat es Ende letzter Woche in Oberbeuren gegeben. Glück hatte in der Nacht zum Freitag ein Einbrecher in das Edeka-Geschäft in der Lindauer Strasse. Der Einbruch wurde zwar bemerkt und die Polizei gerufen. Als die Beamten kamen, konnte der Täter jedoch durch einen kräftigen Sprint knapp entkommen. Dafür blieben das Einbruchswerkzeug und persönliche Gegenstände des Täters am Tatort zurück. Mit Hilfe des Werkzeugs war die Eingangstüre des Einkaufsmarktes aufgehebelt worden. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 1500 Euro.

Bereits in der Nacht zum Donnerstag war ein Unbekannter in eine im ersten Stock liegende Wohnung Am Schlössle eingedrungen. Der Täter - möglicherweise waren es auch mehrere - kletterte auf die Dachterrasse und hebelte das Badfenster auf. In der Wohnung wurden Schränke aufgebrochen und nach Wertgegenständen durchwühlt. Tatsächlich entwendet wurde jedoch nur ein geringer Bargeldbetrag aus einer Geldbörse. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 Euro.

DiePolizei in Kaufbeuren bittet unter der Nummer (08341) 9330 um Hinweise.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019