Feier bei Musical
Zusteller verabschieden den Vertriebsleiter Karl-Heinz Erhard bei Sondervorstellung des Ludwig-Musicals

Diesmal gab es die Ovationen im Stehen bereits vor der Aufführung des Ludwig-Musicals. Während der Verabschiedung des langjährigenVertriebsleiters des Allgäuer Zeitungsverlages, Karl-Heinz Erhard, erhoben sich die rund 800 eingeladenen Zusteller und Zustellerinnen von ihren Plätzen und klatschten Beifall.

Und so war die ganz große Bühne in der Kemptener Big Box für den diesjährigen Zustellerausflug unserer Zeitung gleich in zweifacher Hinsicht angemessen. Zum einen die Einladung zum Musical als Anerkennung für die Zeitungsausträger und Zeitungsausträgerinnen, die 300 Tage im Jahr pünktlich und zuverlässig in aller Herrgottsfrüh die Zeitungen zu den Leserinnen und Lesern bringen. Und zum zweiten als würdiger Rahmen zur Verabschiedung von Vertriebsleiter Karl-Heinz Erhard (62). So hatte dieser sich das gewünscht: Im Kreise seiner Familie - und im Kreise seiner Zustellerfamilie, die ihm in über 45 Jahren beim Allgäuer Zeitungsverlag (AZV) ans Herz gewachsen ist.

AZV-Geschäftsführer Markus Brehm würdigte Erhard als einen << Zeitungsmann, der immer an die Zukunft des gedruckten Wortes geglaubt hat >>. Erhard habe in seinem Berufsleben beim AZV immer die << richtige Mischung aus Teamgeist und Motivation, aus fachlicher und menschlicher Kompetenz gefunden >>. Überhaupt sei Erhard bei all seinem Engagement immer ein Mensch geblieben: << Ein Mensch, mit dem man reden konnte, der stets die Anliegen seiner Mitarbeiter auf- und ernst nahm >>, so Brehm.

Erhard lernte das Zeitungshandwerk von der Pike auf: 1965 begann er mit 16 Jahren eine Lehre zum Industriekaufmann beim damaligen Allgäuer Heimatverlag. Nach vielfältigen Aufgaben im Vertrieb wurde er 1981 zum stellvertretenden Abteilungsleiter Vertrieb befördert; fünf Jahre später zum Abteilungsleiter. Im Januar 1993 wurde Erhard zum stellvertretenden Verlagsleiter ernannt

Erhard, der dem Zeitungsvertrieb eine << neue Qualität >> gegeben habe, hinterlasse einen gut organisierten und wohl geordneten Vertrieb, sagte Brehm. In seiner Nachfolge verantwortet nun Georg Kiefer die Konzernlogistik, die Zeitungslogistik Robert Rietzler und das Abomarketing Thomas Weizenegger.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen