Allgäu
Zum Ersten, zum Zweiten, zum : Die AZ-Auktion ist nach sieben Jahren zurück

Nach sieben Jahren Pause kehrt die 'AZ-Auktion' zurück. Mehrere hundert Produkte stehen vom 5. bis 15. November auf der Webseite www.az-auktion.de bereit und warten darauf, ersteigert zu werden. Alle Angebote, Gutscheine oder Dienstleistungen stammen dabei aus der Region.

Ab Donnerstag, 5. November, heißt es bei der Allgäuer Zeitung 'Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten'. Die Auktion der Allgäuer Zeitung ist die größte Online-Auktion im Allgäu. Mehrere hundert Produkte aus den Bereichen Automobil, Unterhaltungselektronik, Uhren, Kameras, Luxusartikel und vieles mehr wurden für die Leser der Allgäuer Zeitung zusammengetragen.

Daneben gibt es ebenso attraktive Dienstleistungen oder Einkaufsgutscheine. Nur die Katze im Sack gibt es nicht, denn alle Angebote stammen von regionalen Händlern. So können sich Kunden vorab direkt über das jeweilige Produkt informieren und holen es bei erfolgreicher Ersteigerung auch direkt dort ab.

Zudem ist sichergestellt, dass nur hochwertige Waren angeboten werden, denn der reguläre Verkaufspreis muss mindestens 100 Euro betragen. Damit die Teilnehmer auch kräftig sparen können, ist der Startpreis in der Regel auf die Hälfte des jeweiligen Ladenpreises festgelegt.

Übrigens: Am Dienstag, 3. November, erschien der gedruckte Auktionskatalog in der Allgäuer Zeitung, in dem ein Großteil der Waren mit Beschreibungen und Startpreisen aufgelistet ist. So kann man sich vorab einen ersten Überblick über die zahlreichen Anbieter verschaffen. Wer bieten möchte, benötigt eine E-Mail-Adresse und muss sich online anmelden. Aber auch Menschen ohne Internetzugang können mitsteigern. Sie müssen lediglich jemanden stellvertretend für sich bieten lassen.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019