Hergatz
Zum Abschied eine Fete - und ein paar Tränen

2Bilder

Zum Abschied hat es eine große Fete gegeben - und natürlich auch ein paar Tränen. Dabei wollte Hannah Membarth aus Hergatz so gerne mal ein paar Monate in Amerika verbringen und dort Kultur und Sprache intensiv kennenlernen. Als sie ihren Realschulabschluss in der Tasche hatte und es im Sommer endlich so weit war, sank ihr Mut ein bisschen. «In der letzten Woche wollte ich gar nicht mehr gehen. Und als am Flughafen dann alle geweint haben, wäre ich einfach gerne dageblieben.» Diese Schilderung über den Abschied im August schreibt Hannah per E-Mail aus Amerika. Um es gleich vorweg zu nehmen: «Mir gefällt es echt gut», erklärt die 16-Jährige jetzt. In den nächsten Monaten wird sie immer wieder Berichte aus den USA an die Heimatzeitung schicken.

«Ich bin in Tennessee gelandet, etwa 30 Minuten von Chattanooga entfernt», berichtet die Schülerin. Überraschenderweise sei es «total grün» dort - «wie im Allgäu».

Hannah, die in Hergatz mit zwei Schwestern und einem Bruder aufgewachsen ist, lebt jetzt in einer Kleinfamilie, bestehend aus Gastmutter, Gastvater und dem Gastbruder David, der allerdings bald zur Army geht.

Auf die Idee des Auslandsaufenthaltes ist Hannah Membarth über einen Zeitungsartikel gekommen. Darin war von Amerika-Stipendien die Rede. Mit der Bewerbung für ein solches Stipendium hat es zwar nicht geklappt, aber Hannahs Mutter Ulrike Membarth erfuhr von der Organisation «Eurovacances», die Schüleraufenthalte in Übersee anbietet.

Die intensive Vorbereitung durch den Veranstalter auf die zehn Monate in den USA war laut Ulrike und Rupert Membarth für ihre Tochter Hannah ganz wichtig. Und dass es im Allgäu wie auch im Gastland persönliche Ansprechpartner gibt, hat in den vergangenen Wochen schon über manche kleine Krise hinweggeholfen. Regelmäßigen Kontakt halten Eltern und Tochter per E-Mail, Telefon und Skype (Videotelefonie).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen