Ermittlung
Zugschießerei: Polizist trifft Waffe des Täters und setzt ihn außer Gefecht

45Bilder

Die spektakuläre Schießerei im Zug von München ins Allgäu am 21. März dieses Jahres hätte möglicherweise noch blutiger enden können. Denn ein Schuss aus der Pistole eines Polizisten traf die Waffe in der Hand eines Täters, und machte sie funktionsunfähig. <%DIA id='29455' text='Großeinsatz am Bahnhof in Kempten'%>

Dies ergab das Schussgutachten, das inzwischen der Kemptener Staatsanwaltschaft vorliegt. Demnach wurde an jenem Nachmittag im Alex von München nach Kempten in der Nähe von Kaufbeuren insgesamt 16 Mal scharf geschossen: 13 Schüsse gaben Polizisten ab, drei Schüsse vermutlich der 44 Jahre alte Täter, der überlebt hatte.

Der 44-Jährige mit Wohnsitz in Augsburg und sein 20 Jahre alter Komplize hatten bei einer Personenkontrolle durch zwei Bundespolizisten plötzlich täuschend echt wirkende Schreckschusswaffen gezückt. Zudem entwendeten die Täter eine der beiden Dienstwaffen und feuerten damit auf den anderen Beamten der Bundespolizei.

<blockquote class='epaperlink'>Details zur Schießerei im Zug von München nach Kempten finden Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 09.08.2014 (Seite 25).<br />
<br />
Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <%LINK text='in den AZ Service-Centern' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://www.all-in.de/servicecenter' %>
  • <%LINK text='im Abonnement' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://www.all-in.de/aboservice/' %>
  • <%LINK text='oder digital als e-Paper' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20140809&ausgabe=KE' %>

</blockquote>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen