Oberstaufen
Zugriffszahlen auf Internetseite haben sich seit Google Street View verdoppelt

Die Zugriffszahlen auf die Internetseite von Oberstaufen haben sich verdoppelt, seitdem die Gemeinde den Online-Straßenatlas Google Street View freigeschaltet hat. Das gab Andrea Presser von Oberstaufen Tourismus anlässlich des deutschlandweiten Starts von Google Street View bekannt. Zudem hätte es viele positive Rückmeldung von Oberstaufenern aus ganz Deutschland gegeben. Die Gemeinde Oberstaufen war Anfang November als erster deutscher Ort mit Google Street View online gegangen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen