Special Winter SPECIAL

Vorwurf
Zu kalte Klassenzimmer in Memminger Schule

'Schüler müssen mitunter in kalten Klassenzimmern sitzen, insbesondere in den ersten Schultagen nach Ferien', klagen Lehrer einer Memminger Schule in einem Brief an die Memminger Zeitung. Auch Vereine monieren, dass im Winter die Temperatur in Sporthallen zu niedrig sei.

Wenn ein Unterrichtsraum abends außerplanmäßig genutzt werden soll, müsse dies eine Woche vorher bei der Firma Siemens angemeldet werden, berichten die Lehrer. 'So raten wir den Teilnehmern von Volkshochschul-Kursen in Memminger Schulhäusern vorsichtshalber zusätzliche Jacken mitzunehmen.'

Fritz Such, der Sportreferent des Stadtrats, ist einer derjenigen, bei denen solche Beschwerden ankommen. Er geht davon aus, dass die niedrigen Temperaturen mit Sparmaßnahmen zusammenhängen, die die Stadt seit einigen Jahren forciert.

Eine Nachfrage bei der städtischen Pressestelle ergibt, dass für diese Woche eine Besprechung mit sämtlichen Beteiligten geplant ist.

Mehr zum Thema 'kalte Klassenzimmer' an Memminger Schulen und was die Stadt zu den Vorwürfen sagt, erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 11.02.2014 (Seite 31).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen