Landwirtschaft
Ziegenmilch Von hier: Jungbauer Johannes Egger aus Kempten hat jetzt einen Großabnehmer für sein Bio-Produkt

Bei der Kostprobe gibt es nichts zu meckern: Die Ziegenmilch, die Jungbauer Johannes Egger den Besuchern im Stall reicht, ist von Kuhmilch nicht zu unterscheiden. Der Betrieb im Osten Kemptens hat von der früheren konventionellen Kuhhaltung komplett auf Ziegen umgestellt und beliefert den Lebensmittel-Händler Feneberg seit zwei Wochen mit biologisch erzeugter frischer Ziegenmilch.

Der 23-jährige Egger hat vor einem Jahr von seinem Vater den Hof übernommen. Dann baute er den alten Kuhstall um und schaffte sich Ziegen an.

Das Unternehmen Feneberg bietet vorerst in seinen großen Märkten in der Bio-Sparte 'Von hier' die Ziegenfrischmilch in der Flasche an – den Liter zu 2,29 Euro. Wenn die Kunden das neue Angebot annehmen, will Feneberg nach und nach auch seine kleineren Filialen mit dieser Neuheit beliefern.

Einen Infokasten mit wissenswerten Fakten über Ziegenmilch finden Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 27.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen