Richtfest
Ziegenhof der Bürgerstifung Kulturlandschaft Adelegg im Kreuthal soll im Mai in Betrieb gehen

Die Kälte macht Ziegen nichts, sagt Landwirt Oliver Post. Der Kreuzthaler Ziegenhof der Bürgerstiftung Kulturlandschaft Adelegg steht dennoch leer. Bislang zumindest. Der Stall für 60 Tiere ist auch noch nicht ganz fertig. Aber das Dach ist drauf. Auch auf der dahinter liegenden Bergehalle.

Richtfest der 410.000-Euro-Projekts war deshalb vor wenigen Tagen. Im Mai sollen die meckernden Vierbeiner einziehen. Sie werden dann Platz um das Holzgebäude herum haben, viel Platz. Insgesamt 100 Hektar bewirtschaftet Oliver Post.

Fast alle Grünflächen sind ihm in den vergangenen Jahren zur Pacht angeboten worden von Bauern, die ihr Land nicht mehr bewirtschaften können oder wollen. 150 Schumpen stehen deshalb den Sommer über auf den Weiden dort und 20 bis 50 Ziegen. Die Tiere vertragen sich, sagt Post, 'das ist kein Problem'.

Mehr über den Kreuthaler Ziegenhof lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 06.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Silvia Reich-Recla aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019