Zehn Monate Haft für Ladendiebin

Sonthofen/Oberallgäu | pts | Zehn Monate Gefängnis wegen eines Ladendiebstahls, ohne jegliche Bewährung? Das ist im Extremfall möglich. Bei dem Fall, der jüngst vor dem Amtsgericht Sonthofen verhandelt wurde, schlug die Strenge der Justiz gegenüber einer Frau mittleren Alters zu. Und es wurde der Beweis angetreten, dass lange Finger im Laden gravierende Folgen haben können.

Die Staatsanwältin hatte sogar noch einen Monat mehr für die Frau gefordert, die einen dick bepackten Einkaufswagen an der Kasse des Supermarkts vorbeischmuggeln wollte.

Richter Andy Kögl blieb zwar etwas unter diesem Strafmaß, griff aber zu drastischen Worten in seiner Urteilsbegründung. 'Sie sind eine Berufskriminelle', hielt er der Frau vor. Ihr Vorstrafenregister weist eine lange Liste von Delikten auf: Diebstahl und Betrug sind darauf immer wieder verzeichnet. Auf Bewährung war die so häufig straffällig gewordene Frau allerdings oft am Knast vorbeigeschrammt.

Als besonders dreist empfand das Gericht die Vorgehensweise der Ladendiebin. Sie hatte Waren im Wert von rund 150 Euro im Einkaufswagen gebunkert und vorsichtshalber einen anderweitigen Kassenbon einstecken, falls man sie anhalten sollte. Durch einen Seitenausgang wollte sie unter Umgehung der Kasse seelenruhig entschwinden. Um einen möglichen Verdacht von sich zu weisen und als Ablenkungsmanöver kaufte sie vorher noch kaltblütig ein Brot am Backwarenstand.

Vor dem Supermarkt war die Einkaufstour dann aber schnell zu Ende. Man hatte die Frau entdeckt. Weil sie Widerstand leistete, musste die Polizei gerufen werden. Auch gegenüber den Beamten, die ihr Handschellen anlegten, wehrte sie sich. Vor Gericht erklärte sie ihre wiederholten Verfehlungen damit, dass sie depressiv sei. Sie erbat Milde. Für Pardon war es nun aber zu spät.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019