Beckstetten
Zehn Jahre lang ein offenes Ohr

Nach zehn Jahre als Beauftragte für den Krankenhaus-Besuchsdienst wurde Luise Merbeler beim Sonntagsgottesdienst des Pfarrfestes in Beckstetten verabschiedet. Von Pfarrer Dr. Jakob Nangelimalil und der stellvertretenden Pfarrgemeinderats-Vorsitzenden Walli Frank gab es neben einem kleinen Präsent auch viele herzliche Dankesworte.

Merbeler übernahm im Jahr 1999 auf Wunsche des damaligen Pfarrers Hans Seeberger das Amt und besuchte fortan die Bewohner der Gemeinde konfessionsübergreifend in den Krankenhäusern. Dabei betreute sie viele ältere, aber auch junge Menschen im Krankenhaus und im eigenen Zuhause, verbreitete Kurzweil sowie die neuesten Nachrichten aus der Gemeinde.

Auch für die Anliegen der Krankenhausangestellten hatte Merbeler immer ein offenes Ohr und besuchte auch gerne ihr fremde Personen, die von der eigenen Verwandtschaft wenige oder keine Besuche erhielten.

Die Pfarrei ruft nun Interessierte auf, die es sich vorstellen können, dieses Amt zu übernehmen. Wer Interesse hat, soll sich bitte baldmöglichst beim Pfarrer im Pfarrbüro Jengen oder bei den Pfarrgemeinderatsmitgliedern melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen