Ankündigung
ZDF-Fernsehgottesdienst: St. Martin in Kaufbeuren spielt die Hauptrolle

Das Zweite Deutsche Fernsehen hat die Stadtpfarrkirche St. Martin in Beschlag genommen. Am Sonntag ab 9.30 Uhr wird der Gottesdienst in den gesamten deutschsprachigen Raum übertragen.

Es wird gebeten, dass die Besucher bereits um 9 Uhr ihre Plätze einnehmen. Der Kirchenchor und das Bläserensemble 'Brass Extreme' umrahmen den Gottesdienst. Für Fragen der Fernsehzuschauer ist die Gemeinde danach unter Telefon 0700/14141010 (bis 19 Uhr) erreichbar.

Als Generalprobe findet der identische (öffentliche) Gottesdienst bereits am heutigen Samstag um 17 Uhr statt.

Einen ausführlichen Bericht über die Vorbereitungen lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 05.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020