Großereignis
Zahlreiche Memminger Einsatzkräfte beim G7-Gipfel

25 Memminger Polizisten werden beim G7-Gipfel in Elmau ebenso dabei sein wie beispielsweise Malteser sowie Mitarbeiter von Rotem Kreuz und Technischem Hilfswerk. Die Polizisten werden 'Streife fahren und Kontrollen machen', berichtet der Beamte Jochen Glaser.

Dem Einsatz beim Treffen der wichtigsten Staatschefs sieht er mit gemischten Gefühlen entgegen. Er hat im Hinterkopf, dass unter den G7-Gegnern auch 'Chaoten' sein könnten, 'denen es um Gewalt und Randale geht, bei denen weder Gesundheit noch Sachgüter zählen'. Sie hätten nichts mit den Demonstranten gemein, 'die ihr Recht auf Versammlungsfreiheit wahrnehmen wollen. Mit jenen, denen es um die Sache geht, kann man reden'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 29.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Helmut Kustermann aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019