Friedrichshafen
Zahl der Rettungshubschrauber-Einsätze fast konstant

Der Rettungshubschrauber Christoph 45 aus Friedrichshafen hat im August sechs Einsätze mehr geflogen als im Juli. Ingesamt war der Hubschrauber 116 Mal im Einsatz. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Einsätze nahezu konstant geblieben. Die Station in Friedrichshafen ist innerhalb Deutschlands die südlichste Station der DRF Luftrettung. Der Hubschrauber wird von der gesamten Bodenseeregion und auch Kempten angefordert. Im vergangenen Jahr war der Hubschrauber insgesamt 965 Mal im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen