Röthenbach
Wohngemeinschaft im Josefsheim

Das Allgäustift Seniorenzentrum Josefsheim Röthenbach im Ortsteil Oberhäuser wird erweitert. Das Josefsheim besteht aus zwei Gebäudeteilen, die künftig über das Dachgeschoss miteinander verbunden sein sollen, teilte Dr. Philipp Prestel, Geschäftsführer des Allgäustifts-Verbundes, zu dem das Josefsheim gehört, auf Nachfrage mit.

Neben einem Wintergarten ähnlichen Aufenthaltsbereich soll im Dachgeschoss laut Prestel Platz für eine betreute Wohngemeinschaft (WG) für bis zu sechs Personen entstehen. Anders als beim Betreuten Wohnen teilen sich die Bewohner Küche und Wohnzimmer, eventuell auch das Bad. «Es hat nicht jeder ein einzelnes Appartement», bringt es der Geschäftsführer auf den Punkt.

In einem der Dachgeschosse des Josefsheims verbringen bereits zwölf Ordensschwestern ihren Lebensabend in solch einer Wohngemeinschaft. Ob in die neue WG wieder Ordensschwestern einziehen oder aber Menschen aus der Umgebung, stehe noch nicht fest, so Prestel.

400000 Euro Gesamtkosten

Im Zuge der Umbaumaßnahmen wird einer der Personenaufzüge verlängert und ein Teil des Daches saniert, wobei Energiesparmaßnahmen wie Dämmung oder Solarzellen zur Warmwassergewinnung anstehen. Die Gesamtkosten für alle Vorhaben liegen bei rund 400000 Euro. Der Gemeinderat hat bereits grünes Licht für das Bauvorhaben gegeben. Im September soll es losgehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen