Special Winter SPECIAL

Wetter
Wohl keine Weiße Weihnacht im Allgäu: Warum es bis über Weihnachten hinaus mild bleibt

Brigitte ist schuld. Brigitte – so heißt das Hochdruckgebiet, das uns am Wochenende weiter milde Temperaturen und vor allem in den Bergen viel Sonnenschein bescheren wird.

Der große Hockdruckkomplex liegt über Südosteuropa. In einem Hoch bewegen sich die Luftmassen im Uhrzeigersinn. Somit unterstützt Hoch Brigitte, dass warme Luft aus Süden und Südwesten quasi angesaugt wird.

Ein solches Zirkulationsmuster sei 'äußerst stabil', sagt Diplom-Meteorologe Christian Herold vom Deutschen Wetterdienst. Sämtliche Meteorologen sind sich einig: Schnee wird es bis Weihnachten nicht mehr geben. Auch danach soll es mild weitergehen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 18.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen