Voting
Witzig oder peinlich? Kaufbeurens Oberbürgermeister zeigt sich im Fasching offenherzig

10Bilder

In der bevorstehenden Hoch-Zeit des Faschings zeigen sich auch wieder viele Politiker von ihrer humorigen Seite. In fantasievollen Kostümen besuchen sie einen Ball nach dem anderen.

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat die Latte für die heiteren Tage nun allerdings sehr hoch gelegt. Beim Feuerwehrball zeigte sich der CSU-Politiker offenherzig und verrucht, schaute lasziv in die Kameras. Sein Auftritt als ausgeflippte Gossip-Sängerin Beth Ditto sorgte für Diskussionen.

Der Rathauschef und Vorgesetzte von hunderten Bediensteten im heißen Fummel. Und am nächsten Tag wieder mit Anzug und Krawatte – ja, mitunter sogar mit Amtskette um den Hals – beim Repräsentieren der ehemaligen freien Reichsstadt Kaufbeuren? Witzig oder peinlich? Sympathisch oder unterirdisch?

Einen ausführlichen Artikel über die Verkleidung von Stefan Bosse lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 19.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ