Anzeige
Wirtschaft im Allgäu

Die Allgäuer werden gerne als 'Macher und Mächler' bezeichnet. Sie gelten als ideenreich, mutig, tatkräftig, bodenständig und mit einer gehörigen Portion Durchhaltevermögen ausgestattet.

Wer als Unternehmen auf solche Mitarbeiter zurückgreifen kann, kann sich glücklich schätzen, und zwar unabhängig von der Branche. Doch – nicht zuletzt aufgrund des demographischen Wandels – greift auch im Allgäu der Fachkräftemangel um sich. Sei es in der Industrie, im Handwerk, im Handel oder im Tourismus, sei es im kleinen Familienbetrieb oder im weltweit agierenden Konzern – um qualifizierte Mitarbeiter zu finden und auf Dauer an sich zu binden, sind zunehmend Strategien gefragt, die über ein angemessenes Gehalt und ein paar lobende Worte zur Weihnachtsfeier hinausgehen.

Viele Unternehmen haben dies längst erkannt und investieren beispielsweise intensiv in Aus- und Weiterbildung, bieten flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, beteiligen am Gewinn, gewähren Personalrabatte oder sorgen mit Präventions- und Sportkursen für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Solche Maßnahmen rechnen sich allemal: Wer sich als Mitarbeiter nicht nur gefordert, sondern auch gefördert fühlt, 'bedankt' sich gerne mit Engagement und Einsatz – auch über das Geforderte hinaus. Eine hervorragende Basis für dauerhaften Erfolg!

Natürlich tragen viele weitere Faktoren dazu bei, ob und wie sich Unternehmen am Markt behaupten. Zahlreiche derjenigen, die das seit Jahren schaffen, stellen sich in der diesjährigen Wirtschaftsbeilage 'Wir im Allgäu – Optimistisch in die Zukunft' vor. Desweiteren werden in dieser Ausgabe Fragen beantwortet wie: 'Welche Fehler sollte ein Unternehmen im Umgang mit Social Media vermeiden?', 'Was bringt ein Sabbatical', 'Wie behält ein Unternehmen in Krisenzeiten einen kühlen Kopf?' oder 'Was spricht für einen Dienstwagen mit alternativem Antrieb?'. Viel Spaß beim Durchblättern und Lesen, Ihre Redaktion 'Wirtschaft im Allgäu'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen