Sport
Wird die Dreifachturnhalle am Kemptener Hildegards-Gymnasium zur Vierfachturnhalle?

Wird aus der Dreifachturnhalle am Hildegards-Gymnasium am Ende eine Vierfachturnhalle? Diese Dimension bekommt die Turnhalle nämlich laut städtischem Hochbauamt, wenn an das Gebäude die Schnitzelgrube angebaut wird.

Einen entsprechenden Anbau sollen die Architekten auf jeden Fall einplanen. Sollte allerdings der TV Kempten eine Schnitzelgrube in einem Anbau an sein Gebäude im Aybühlweg doch noch finanziell stemmen, wird sie bei der Dreifachturnhalle wieder gestrichen.

42 Meter lang, 53 Meter breit, bis zu 6,90 Meter hoch, für 800 Besucher mit 600 Sitzplätzen – so ist die Dreifachturnhalle am 'Hilde' in der Lindauer Straße vorgesehen. Etwa 70 Parkplätze in der Tiefgarage, ebenso viele auf dem Lehrerparkplatz und dem Pavillon-Standort wären wünschenswert. Die genaue Zahl, hieß es im Bau- und Sportauschuss, könne erst bei der Planung festgezurrt werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 07.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen