Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Energiepolitik
Wird das Allgäu zur Wasserstoff-Forschungsregion?

Am Klärwerk in Lauben soll Wasserstoff produziert werden.
  • Am Klärwerk in Lauben soll Wasserstoff produziert werden.
  • Foto: Martina Diemand
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU/Kempten) und Wissenschaftsministerin Anja Karliczek (CDU) haben eine „nationale Wasserstoffstrategie“ bei einem Fachgespräch in der Kemptener Hochschule angekündigt.
Das Projekt müsse aber noch durchs Kabinett. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hatte der Raum Oberallgäu/Kempten Ende vergangenen Jahres den Zuschlag als eine von fünf „Zukunftsregionen“ für Wasserstofftechnologie erhalten.

Klärwerk bei Kempten soll künftig Wasserstoff produzieren

Der Wasserstoff könnte unter anderem am Klärwerk in Lauben, beim Zweckverband für Abfallwirtschaft in Kempten (ZAK) oder auch in Wasserkraftwerken produziert werden. In diesen Anlagen fällt häufig nicht benötigter „grüner Strom“ an, der für die Produktion von Wasserstoff genutzt werden kann. Die Hochschule Kempten steht als wichtiger Partner für die Umsetzung der Nutzung von Wasserstoff als Antrieb auf Straße und Schiene bereit, so die AZ.  Beispielsweise mit dem interdisziplinären Forschungsschwerpunkt „Energiesysteme und Energietechnik“, sagte Hochschulpräsident Professor Wolfgang Hauke.

Auch Speditionen und Bauunternehmen im Ober- und Ostallgäu sind an den Wasserstoff-Forschungsprojekten interessiert. Doch es gibt ein Problem: europäische Unternehmen seien (noch) nicht in der Lage, wasserstoffbetriebene Fahrzeuge herzustellen. Die seien derzeit nur auf dem asiatischen Markt zu haben, so Karl-Heinz Lumer vom ZAK. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 21.01.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen