Verhandlungen
Wird ab 2018 Plastikmüll im Gebiet des ZAK Kempten abgeholt?

Säckeweise stapelt sich Plastikmüll in der Garage. Der Wertstoffhof ruft. Also raus am Entsorgungs-Samstag, in die Schlange einreihen, um Joghurtbecher und Folien loszuwerden. 'Muss nicht sein', sagen die Verantwortlichen des Dualen Systems Zentek (DSZ).

Sie plädieren für ein Holsystem mit gelben Säcken, wie es in vielen Gebieten Deutschlands verbreitet ist. Mit dem Abfallzweckverband (ZAK) laufen Verhandlungen.

Zentek ist einer von zehn sogenannten Systembetreibern in Deutschland. Zurzeit bereitet er die Ausschreibung vor für die Sammlung von Leichtverpackungen im Gebiet des ZAK ab 1. Januar 2018. Das hiesige Wertstoffhofsystem ist in den Augen von Einkäufer Alexander Stoffel allerdings 'veraltet und uneffektiv'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 22.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019