Wir sind mehr als zufrieden

Memmingen | az | Rund 170 000 Fluggäste haben seit Ende Juni 2007 den Allgäu Airport Memmingen genutzt. 'Wir sind mehr als zufrieden', zieht Geschäftsführer Ralf Schmid eine positive Bilanz nach den ersten sechs Monaten seit Inbetriebnahme des Flughafens.

Stark frequentiert seien vor allem die innerdeutschen Verbindungen nach Berlin, Köln/Bonn und Hamburg gewesen. Bei den internationalen Zielen habe Mallorca die Nase vorn gehabt. Gefragt seien auch Venedig, Neapel, Antalya und die Insel Kreta gewesen. Mit Beginn des Winterflugplans Ende Oktober wurde das Angebot um die Ziele Köln/Bonn, Rom, Fuerteventura und Las Palmas auf Gran Canaria erweitert. Seit Ende des vergangenen Jahres gibt es außerdem die Möglichkeit von Gran Canaria aus, auch die Inseln Teneriffa und Lanzarote anzufliegen. Zu den derzeit elf angesteuerten Zielen kommen ab dem Frühjahr weitere Flugverbindungen nach Valencia und Thessaloniki.

Parkgebühren ab Februar

Auf dem Sommerflugplan stehen neben den innerdeutschen City-Flügen - mehrmals wöchentlich - auch Ferienziele in der Türkei, Italien, Griechenland und Spanien. Aufgrund der großen Nachfrage wurde laut Schmid die Zahl der Parkplätze bereits auf 2000 verdoppelt worden. Ab Februar - mit Ende der Bauarbeiten - würden diese dann gebührenpflichtig.

Langzeitparker müssen für die ersten vier Tage mit einem Entgeld von zehn Euro rechnen. Wer bis zu acht Tage parkt, sollte 15 Euro Parkgebühr einkalkulieren. Jede weitere Woche kostet zehn Euro. Auf dem Kurzzeitparkplatz in unmittelbarer Nähe des Terminals werden für maximal 24 Stunden fünf Euro kassiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen