Special Winter SPECIAL

Anzeige
Winterzauber in Memmingen

Alle Jahre wieder... Und das seit Jahrtausenden. Schon im vierten Jahrhundert nach Christus wurde das Fest auf den 25. Dezember datiert. An diesem Tag feierten die römischen Christen die Geburt von Jesus.

In unserem Raum lassen sich die weihnachtlichen Wurzeln mindestens bis ins achte Jahrhundert nachverfolgen. Und die heute bekannten Bräuche? 1535 sprach sich Martin Luther dafür aus, Kinder und Arme an Weihnachten mit Äpfel, Gebäck und Nüssen zu beschenken.

Bis dato gab es das nur am Nikolaustag, Luther wollte den Fokus auf die Geburt Christi lenken. Erst im 17. Jahrhundert wurde es üblich, einen Christbaum aufzustellen. Das Singen von Weihnachtsliedern kam gar erst im 19. Jahrhundert auf.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen