Abfall
Winterpause verschoben: Sammelstellen für Gartenabfälle haben länger geöffnet

Aufgrund des milden Wetters hat der Landkreis Ostallgäu beschlossen, die Winterpause an den Sammelstellen für pflanzliche Abfälle in Friesenried, Marktoberdorf, Nesselwang-Voglen, Obergünzburg und Roßhaupten heuer erst ab Montag, 5. Dezember, zu beginnen. Letztmalig öffnen die Sammelstellen also am Samstag, 3. Dezember. Auch die Annahmestellen für Gartenabfälle an den Wertstoffhöfen schließen ab diesem Zeitpunkt über die Wintermonate. Wer auch im Winter Gartenabfälle zu entsorgen hat, kann die ganzjährig geöffneten Sammelstellen nutzen.

Über die Wintermonate können Gartenabfälle abgegeben werden in Buchloe bei der Sammelstelle am Wertstoffhof, geöffnet am Samstag 9.30 bis 12 Uhr; in Germaringen/Ketterschwang, geöffnet am Samstag 9 bis 12 Uhr; in Marktoberdorf am Abfallentsorgungszentrum, geöffnet am Montag, Dienstag, Mittwoch, 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Donnerstag, Freitag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12.30 Uhr. Die Öffnung der Sammelstellen im Frühjahr ist witterungsabhängig und wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Für Rückfragen steht die Abfallberatung im Landratsamt unter Telefon (08342) 911-382 und -386 zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019