Prognose
Wintereinbruch zum 1. Advent in Deutschland? So wird das Wetter im Allgäu

Wird es am 1. Advent im Allgäu schneien? (Symbolbild)
  • Wird es am 1. Advent im Allgäu schneien? (Symbolbild)
  • Foto: Julia Böcken
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

In ganz Deutschland spricht man momentan vom bevorstehenden Wintereinbruch am kommenden Wochenende. Der Monatswechsel soll laut einiger Meteorologen auch einen Wetterwechsel mit sich bringen. Der ehemalige Tropensturm "Sebastien" soll demnach nasses und teils stürmisches Wetter nach Deutschland tragen. Zum Wochenende soll es dann auch kälter werden.

Wie ist die Situation im Allgäu?

Auch im Allgäu soll es zum ersten Advent kälter und auch winterlicher werden. Kalte Luftmassen sollen am ersten und zweiten Dezember auf Deutschland zukommen, teilweise wird es dann bis zu -6 Grad kalt im Allgäu. Ab Sonntagnachmittag kann es bis in die tiefen Lagen schneien. Laut Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetter-Portal wetter.net verstärkt sich das wahrscheinlich auch noch bis zum Montag hin. Deshalb müsse besonders im Berufsverkehr am Montagmorgen mit Glätte gerechnet werden.

Bleibt das Winterwetter?

Leider soll sich das weiße Winterwetter nicht durchsetzen können. Experten gehen davon aus, dass auf den Temperatursturz Anfang Dezember wieder milderes Wetter folgt. Allgemein soll der Winter in diesem Jahr überdurchschnittlich warm werden. Das erklärte Meteorologe Joachim Schug aus Sonthofen gegenüber der Allgäuer Zeitung. Für das Allgäu bedeutet das: Milde Temperaturen und mehr Niederschläge.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ