Winie der Wahlbär und Plakate fürs Auto

Kaufbeuren (bkl) - Vor allem für junge Menschen ist das Internet das Medium schlechthin. Einer Studie zufolge verbringen junge Deutsche sogar mehr Zeit im Internet als vor dem Fernseher. Diesen Trend haben die meisten Parteien und politischen Gruppierungen in Kaufbeuren erkannt. Besucht man jetzt, fünf Wochen vor der Kommunalwahl, deren Internetseiten, wird man größtenteils gut und aktuell informiert. Es gibt aber auch Parteien, die den Anschluss verpasst haben.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Alle in Kaufbeuren etablierten Parteien verfügen über eine eigene Homepage. Die der Wählerinitiative Neugablonz (WIN) ist allerdings noch im Aufbau und bislang quasi leer. 'Daran arbeiten wir gerade', sagt Georg Kollmeder und versichert, dass die Seite noch vor der Wahl fertig wird. Bis dahin können sich Interessierte unter www.winielied.de das Lied von Winie, dem Wahlbär downloaden. Nicht nur für WIN-Wähler ist dies allemal einen Klick wert.

Dann gibt es eine Partei, die zwar eine Homepage hat, dort aber keinerlei Bezug auf die anstehende Kommunalwahl nimmt: der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen. Dort erhält man neben einer Kontakt-Telefonnummer und dem Verweis auf andere grüne Links lediglich die Information, dass 'derzeit keine aktuellen Termine' anstehen.

Zum Teil veraltet

Wie aktuell die Homepage der Kaufbeurer FDP ist, wird auf den ersten Blick nicht ganz klar. Nicht nur, weil bei den Terminen auf eine Veranstaltung hingewiesen wird, die bereits in der Vergangenheit liegt. Sie liegt schließlich erst zehn Tage zurück. Auch bei den unter dem Link 'Aktuelles' aufgeführten Artikeln aus der Allgäuer Zeitung ist kein jüngeres Datum erkennbar. Nach einigen Klicks findet der Wähler aber, was er zur Vorbereitung auf den 2. März braucht: das Wahlprogramm der FDP und eine komplette Kandidatenliste samt Vorstellung jedes einzelnen Nominierten.

Die Kaufbeurer Initiative (KI) präsentiert einen Internetauftritt mit aktuellen Terminen und einem eigenen Link zur anstehenden Kommunalwahl. Dort werden ebenfalls alle 40 Kandidaten namentlich aufgeführt, allerdings werden nur sieben von ihnen per Foto vorgestellt. Weitaus besser bestückt ist dagegen die Fotogalerie auf dieser Homepage. Dort gibt es zahlreiche Bilder vom letztjährigen Lagerleben sowie der Lebenden Krippe 2006 und 2007 zu sehen.

'Richtig wählen'

Sehr umfangreich und aktuell informiert werden die Besucher der Internetseiten von CSU, SPD und den Freien Wählern (FW). Hier gibt es eigene Links zu den anstehenden Wahlen, die weit über die Vorstellung der aufgestellten Kandidaten hinaus gehen. So erläutert die SPD zum Beispiel, zu welchem Zweck und welchem Termin welches politische Gremium gewählt wird. Auf die Frage nach dem 'Wie wird gewählt?' geht die CSU unter 'Richtig wählen' ein. Alle drei Parteien stellen außerdem ihre Positionen zu Themen vor, die speziell die Kaufbeurer Stadtpolitik betreffen.

Ein besonderes Schmankerl für ihre Wähler bieten CSU und FW auf ihren Seiten an: die Original-Plakate zur Stadtratswahl zum downloaden und ausdrucken - 'für’s Auto' lautet der Hinweis der Freien Wähler. Dieses Angebot macht die Kaufbeurer FDP zwar auch. Doch beim Klick auf diesen Link erscheint bislang nur 'Diese Seite wurde nicht gefunden.'

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019