Ronsberg
Windräder in Ronsberg geplant

Im Jahre 2006 hatte der Ronsberger Marktrat einen neuen Flächennutzungsplan beschlossen. Dabei, so Bürgermeister Gerhard Kraus, war dem Gremium auch das Thema Windenergie wichtig und es wurde daher in dem Plan eine Konzentrationsfläche für Windenergieanlagen ausgewiesen. Diese liegt südlich des Ortsteils Zadels an der Kante des «Schönen Tals» gegenüber dem Weiler Schochen. In der jüngsten Ratssitzung erläuterte H. Steinhauser von der Windenergie-Verwaltungs-GmbH-Vogelsang die Absicht seiner Firma, in dem ausgewiesenen Areal eine Windkraftanlage zu errichten.

In der im Flächennutzungsplan von Ronsberg ausgewiesenen Konzentrationsfläche, die bereits an das Netz der Lech-Elektrizitäts-Werke angeschlossen sei, könnte eine Großanlage von über 150 Metern Höhe erstellt werden, die rund 4,3 Millionen Kilowatt im Jahr erbringen würde, erklärte Steinhauser.

Er schlug aber vor, statt einer Großanlage zwei kleinere Windräder von knapp 100 Metern Gesamthöhe aufzustellen. Diese würden zwar nur etwa drei Millionen Kilowatt einfahren, die Belastungen durch Geräusche und Schattenwurf seien dafür aber für die in rund 800 Metern Entfernung wohnenden Anlieger geringer.

Trotz mancher Einwände stimmten die Markträte dem Beschlussvorschlag des Bürgermeisters zu. Dieser besagt, dass die Windenergie-Konzentrationsfläche zeitnah vor Ort besichtigt wird und zudem Windräder in der für dieses Areal vorgesehenen Größe angeschaut werden. Gleichzeit wird mit der Baugenehmigungsbehörde des Landratsamtes Kontakt aufgenommen, um über einen eventuell für diese Fläche notwendigen Bebauungsplan beraten zu können.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen