Energie
Windkraft: Wildpoldsried vs Deutsche Flugsicherung

In der Oberallgäuer Gemeinde Wildpoldsried sollen am Ortsrand auf eine Anhöhe zehn neue Windräder gebaut werden – zum Unmut der Deutschen Flugsicherung.

Sie behauptet, dass die Räder die Flugnavigation stören würde, da sie sich je nach Wind immer wieder neu ausrichten und damit den Funkverkehr stören würden.

Das heißt: Vorerst liegt das rund 45 Millionen Euro Vorhaben auf Eis. Wie es weiter geht, ist unklar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen