Bauen
Will Sparkasse in Kempten noch mehr abreißen?

Auf der einen Seite der Königstraße steht – fast fertig – der Neubau der Sparkasse Allgäu. Auf der gegenüberliegenden Seite steht eine Häuserzeile der Sparkasse, über deren Zukunft zur Zeit viel spekuliert wird in Kempten.

Steht auch hier – wie bei der alten Sparkasse etwa noch mehr auf Abriss? Die Mieter jedenfalls sollen sich nach neuen Räumen umsehen, heißt es aus deren Reihen. 'Doch noch sind wir bei der Planung ganz am Anfang', sagt Sparkassenvorstand Manfred Hegedüs dazu.

Im Besitz der Sparkasse Allgäu befindet sich der Häuserblock in der Königstraße (auch 'Sparkassenhaus' genannt) bis zur Promenadenstraße seit Langem schon. Etwa zehn Wohnungen und fünf Gewerbeeinheiten befinden sich darin.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen