Wildkräuterführung
Wildkräuterführung auf dem Lehrpfad bei Kaufbeuren

Am Samstag, 18. August, findet von 10 bis 12 Uhr eine Wildkräuterführung mit Klaus-Dieter Nentwich auf dem Wildkräuterlehrpfad der Abtei St. Severin im Kaufbeurer Eichwald statt (normalerweise am dritten oder vierten Samstag im Monat von März bis Oktober). Treffpunkt ist um 10 Uhr im Klosterladen der Abtei St. Severin. Die Dauer der Führung beträgt etwa zwei Stunden. Im Kostenbeitrag von zehn Euro sind Kaffee oder Kräuterlimo inklusive. Anmeldung und Informationen unter, Telefon (0 83 41) 90 839 68.

www.bildungswerk-st-severin.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen