Special Großbrände im Allgäu SPECIAL
Großbrände im Allgäu

Hopferau / Füssen
«Wiesbauer» brennt: Großeinsatz der Feuerwehr

Der Brand des bekannten Ausfluglokals «Wiesbauer» zwischen Hopferau und Füssen hat heute Vormittag einen Großeinsatz von Feuerwehr und weiteren Rettungskräften ausgelöst. Laut Polizei war gegen 9.30 Uhr ein Stadel im Bereich der Gastwirtschaft in Brand geraten.

Wenig später griffen die Flammen auf das Wohngebäude, das auch Ferienwohnungen enthält, über. Die Gäste konnten nach Angaben der Polizei alle evakuiert werden, auch andere Bewohner des Gebäudes wurden nach der ersten Bilanz der Rettungskräfte nicht verletzt.

Die Löscharbeiten konnten am Nachmittag abgeschlossen werden. Sieben Feuerwehren aus dem Ostallgäu waren mit rund 200 Einsatzkräften vor Ort. Teilweise wurde das Löschwasser aus einem naheliegenden Gewässer sogar unter Bahngleisen hindurch zur Brandstelle gepumpt und mit Güllefässern angefahren.

Bei dem Gebäude wurden die oberen zwei Stockwerke durch das Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Schätzungen könnte die Schadenshöhe im Bereich einer siebenstelligen Summe liegen. Der «Wiesbauer» gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Lokalen am Hopfensee.

Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt. Die Kripo Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019