Ermittlungen
Wiederholt sexuelle Übergriffe auf Frauen in Kempten

Studentinnen der Hochschule Kempten werden immer wieder sexuell belästigt.

, werden jetzt weitere vier Fälle vorgeworfen. Zuletzt ist er nach Polizeiangaben während einer Mensa-Party aufdringlich geworden. Er geht nach Polizeiangaben immer nach dem selben Muster vor: Er spricht die Frauen in gebrochenem Englisch an, verwickelt sie in ein harmloses Gespräch und begrapscht sie dann.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei weitere Geschädigte und Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Kempten, unter 0831/9909-2140, zu melden.

Seine Identität und Nationalität seien übrigens nicht endgültig geklärt, da er keine Papiere vorgelegt habe: Er sei entweder Afghane oder Pakistani.

Mehr darüber lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen