Bürgerfest
Wiedereröffnung der historischen König-Ludwig-Brücke in Kempten

Archivbild: Besichtigung der König-Ludwig-Brücke in Kempten im Oktober 2018.
  • Archivbild: Besichtigung der König-Ludwig-Brücke in Kempten im Oktober 2018.
  • Foto: Erwin Hafner
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Im Juli 2018 begannen die letzten Sanierungsarbeiten an der König-Ludwig-Brücke in Kempten. Am Freitag, 24. Mai 2019, und Samstag, 25. Mai 2019, steht nun die Wiedereröffnung mit großem Bürgerfest an.

Wie die Stadt mitteilt, können Besucher ein vielfältiges Programm erwarten. An den beiden Eröffnungstagen kann man mit dem Bähnle über und unter die König-Ludwig-Brücke fahren. Interessierte können sich in Führungen das Brückeninnere anschauen und dabei mehr über die Konstruktion erfahren. Informationen rund um die Brücke gibt es an unterschiedlichen Ständen vor Ort. Für Essen, Trinken und Live-Musik sei ebenfalls gesorgt.

Ein weiteres Highlight ist ein Rundgang durch das Wasserkraftwerk, bei dem man über den normalerweise geschlossenen Kraftwerksteg auch einen Blick auf die König-Ludwig-Brücke erhält.

Weltweit ist die König-Ludwig-Brücke in Kempten die älteste erhaltene Eisenbahnbrücke aus Holz. 1852 fuhr erstmals eine Dampflokomotive darüber. Aus Sicherheitsgründen musste die Brücke 2013 gesperrt werden. Von 2016 bis 2018 fand dann die Sanierung statt. Inzwischen kann die Brücke wieder von Fußgängern und Radfahrern genutzt werden.

Informationen zur Wiedereröffnung mit großem Bürgerfest

Freitag, 24. Mai 2019: 11:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 25. Mai 2019: 10:00 - 16:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Rundgang durch das Wasserkraftwerk:
Freitag, 24. Mai 2019: 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 25. Mai 2019: 12:00 - 16:00 Uhr

Autor:

Stephanie Eßer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019