Flughafen
Wieder Flüge vom Allgäu Airport nach Berlin

Der Memminger Flughafen bietet bald wieder eine innerdeutsche Strecke an: Voraussichtlich ab Juni können Passagiere am Allgäu Airport in Richtung Berlin abheben. Die Bundeshauptstadt soll dann an sechs Tagen pro Woche angeflogen werden. Eine Gesellschaft werde eine Maschine einer Fluglinie chartern, heißt es aus gut unterrichteten Kreisen.

Die Gäste, die am Allgäu Airport in den Flieger gestiegen sind, werden am Flughafen Berlin Brandenburg landen, an dem derzeit noch gebaut wird.

Die Eröffnung ist für 3. Juni geplant. Weitere Details zu dem neuen Angebot gibt es bei einer Pressekonferenz, die in der nächsten Woche am Allgäu Airport stattfinden wird.

Air Berlin zog sich vom Memminger Flughafen zurück

Flüge in die Bundeshauptstadt hatte es bereits einmal bis Herbst 2010 gegeben, dann zog sich die Fluggesellschaft Air Berlin vom Allgäu Airport zurück. Sie hatte auch Flüge nach Hamburg und Köln angeboten. Die vorerst letzte innerdeutsche Strecke verlor der Memminger Flughafen, als Ryanair die Verbindung nach Bremen im vergangenen Jahr strich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen