Wieder ein freier Mann

Schwangau(oss). Helmut Haller, Fußballlegende und Nationalspieler der WM 1966, wird wieder nach Schwangau kommen- dann aber als Gast und 'freier Mann'. Das ergab sich jetzt bei der Verabschiedung des Patienten, der Anfang Januar auf Reha in das Gesundheitszentrum König Ludwig in Schwangau kam nach seinem schweren Herzinfarkt (wir berichteten). Bei der Eintragung ins Goldene Buch der Gemeinde lud Bürgermeister Reinhold Sontheimer den prominenten Augsburger zu den Schlosskonzerten ein. Haller versprach, zu einem Fußballspiel nach Schwangau zu kommen.

'Zu 90 Prozent wieder fit', so lautet die eigenen Einschätzung von Helmut Haller, der sich die vergangenen Wochen in Schwangau erholt hat. Bürgermeister Reinhold Sontheimer und Tourismusdirektorin Petra Köpf nutzten den letzten Tag von Hallers Reha, um sich mit dem Fußballstar zu treffen. Im Gesundheitszentrum empfing Haller die beiden gemeinsam mit seinem betreuenden Kardiologen Dr. Wladislav Lis sowie Franz Schweiger vom ambulanten Rehazentrum. Dort hatte sich Helmut Haller der Physiotherapie unterzogen. Dabei nutzte vor allem Reinhold Sontheimer die Gelegenheit, mit dem Star der WM 66 die eine oder andere Anekdote auszutauschen. Und es war für den Rathauschef auch eine Ehre, Haller um einen Eintrag in das Goldene Buch zu bitten, wo auch das Bild des Fußballers einen Platz finden soll. Daneben überreichten Sontheimer und Köpf einen Geschenkband über die Romantische Straße.

Mit Promiteam nach Schwangau?

Im Gespräch lud die Tourismusdirektorin den Ex-Fußballspieler und seine Frau zu einem kulturellen Genuss ein: den Schlosskonzerten auf Neuschwanstein. Und daneben gibt es die Idee, dass Haller zu einem Fußballspiel, zum Beispiel bei der Einweihung des neuen Schwangauer Fußballfeldes, hierher zurückkommen wird. Dann will er selbst die spielerische Betreuung der Gäste, vielleicht Prominente wie er, übernehmen. Im Übrigen, so Haller, freue er sich jetzt schon auf die Radtour, die er Franz Schweiger versprochen hat - am allermeisten aber darauf, nach Schwangau als 'freier Mann' zurückzukehren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen