Special Wissenswertes ERNÄHRUNG

Wissenswertes Ernährung
Wie viel Salz ist ungesund?

Symbolbild: Speisesalz.
  • Symbolbild: Speisesalz.
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Speisesalz ist in der richtigen Dosierung für den Menschen ein lebenswichtiger Stoff. Seine Bestandteile Natrium und Chlorid spielen eine wichtige Rolle für den Flüssigkeitshaushalt, das Nervensystem und die Regulierung des Blutdrucks. "Ein zu hoher Salzkonsum kann zu Bluthochdruck führen. Das ist ein großer Risikofaktor für das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen", erklärt Silke Noll, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern.

Erwachsenen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, pro Tag nicht mehr als sechs Gramm Salz aufzunehmen. Das entspricht etwa einem Teelöffel, so die Expertin. Die Weltgesundheitsorganisation spricht sich sogar für täglich nur fünf Gramm aus. Mitzurechnen ist, dass viel Salz bereits in Fertiggerichten, Wurst, Käse und Brot steckt.

Eine salzarme Ernährung gelingt am besten, wenn Speisen frisch zubereitet und sparsam mit Salz gewürzt werden. Der Geschmackssinn stellt sich schon nach kurzer Zeit darauf ein. Mit frischen Kräutern lassen sich vielfältige Geschmacksvarianten komponieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen