Abstimmung
Wie sich ein Brexit auf das Allgäu auswirken könnte

'Möglicherweise ist das alles nur Schall und Rauch', sagte Ingmar Niemann, Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Außenpolitik, während seines Vortrags 'Brexit – was steht auf dem Spiel?' an der Hochschule Kempten.

Doch auch wenn es das Ergebnis kurz vor der Abstimmung über Großbritanniens Zukunft in der EU abzuwarten gilt, konnte Niemann den über hundert Zuhörern im Hörsaal die Nervosität wegen eines möglichen Austritts kaum nehmen. Klar wurde: Sollten die Briten tatsächlich mehrheitlich für den Austritt stimmen, werden die Auswirkungen auch im Allgäu zu spüren sein.

Mögliche Neuerungen: Für die nächste Englandreise müsste im Voraus ein Visum beantragt werden. Oder Betriebe müssten beim Handel mit Partnern auf der Insel mit Zollabgaben rechnen, die sie bislang nicht zu zahlen hatten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 23.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen