Ausland
Wie sich die Politik Erdogans auf das Leben der Türken im Allgäu auswirkt

Ein versuchter Putsch, 60.000 Suspendierungen, Spannungen bei den Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union – beinahe jeden Tag gibt es neue Meldungen zur Lage in der Türkei. An den Kemptenern, die ihre Wurzeln in der Türkei haben, gehen sie nicht spurlos vorüber.

Die einen befürchten, dass es auch zu Spaltungen in Deutschland kommt. Die anderen vertrauen der türkischen Regierung.

Ihren Namen lieber nicht in der Zeitung lesen will eine 25-jährige angehende Lehrerin, die in Kempten geboren ist und die deutsche Staatsbürgerschaft hat. 'Innerhalb unserer Familie diskutieren wir sehr kontrovers über die Lage in der Türkei', sagt sie.

Früher war ihr die Innenpolitik des Landes nicht wichtig, heute spricht sie sehr emotional über das Thema. 'Ich kann die Blindheit mancher Menschen nicht nachvollziehen. Da werden Schulen geschlossen, Richter abgesetzt und viele Menschen in der Türkei und auch in Deutschland sehen das einfach nicht.'

Weitere Stimmen zum Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 08.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen