Lindenberg
Wie eine Sucht

«10 Euro - 12 Euro - 14 Euro», schallt es vor der Halle des Bauhofs in Lindenberg. «14 Euro zum Ersten, zum Zweiten und - zum Dritten», sagt Auktionator und Bauhofleiter Anton Fink. Und schon ist wieder ein Fahrrad verkauft. Bei der Versteigerung von Fundrädern ging es gestern Nachmittag teilweise hoch her. «Bei manchen ist das schon wie eine Sucht», meint Richard Scheuch von der Stadtverwaltung Lindenberg.

Kaufwillige gibt es viele: Markus Hege ersteigert gleich zu Beginn ein Fahrrad für 30 Euro. «Das ist für meine Freundin», meint er. Andere wollen mehr: Yang Mei Quing sichert sich vier noch intakte Fahrräder: «Die will ich an meine Verwandten verschenken», sagt sie. Fast 100 Euro hat sie dafür ausgegeben. Sie ist mit dem Auto da - eine echte Herausforderung, alle vier Fahrräder darin unterzubringen. Sie scheitert. Eines musste Heim geschoben, statt gefahren werden.

Auch Max Hügel steigert eifrig mit. Zwei Fahrräder für insgesamt 80 Euro ergattert er. Ein drittes will er auch noch haben. Als die Gebote über 70 Euro gehen, ist er schon lange ausgestiegen. «Die Schmerzgrenze liegt bei 50 Euro», erklärt er. Zum Schluss ersteigert er ein weiteres Rad für einen Euro, das ansonsten verschrottet worden wäre - aber: Es fährt noch.

An anderer Stelle ärgert sich ein Mann lautstark darüber, dass er es verpasst hat, für ein Fahrrad mitzubieten. Ein Gutes sei es gewesen, das er da haben wollte. Aber er sei zu spät dran gewesen.

Insgesamt 52 Fahrräder und fünf Cityroller wurden an diesem Nachmittag vergeben. Das höchste Gebot lag bei 72 Euro für ein «gescheites» Fahrrad, wie dessen Käufer meinte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen