Lindau
Widerstand in Lindau gegen Verkauf von Seegrundstück

Der Bund Naturschutz Lindau kündigt entschlossenen Widerstand gegen den Verkauf des Alpengartengrundstücks am kleinen See an. In einer Pressemitteilung schreibt der Bund Naturschutz, es würden sicher nur wenige verstehen, warum sich die Stadt so taktlos gegenüber dem Traditionsbetrieb der Familie Sündermann verhält.

Die Stadt Lindau will den Pachtvertrag mit der Gärtnerei nicht verlängern, das Grundstück verkaufen und daraus Bauland machen. Der Bund Naturschutz denkt sogar über ein mögliches Bürgerbegehren nach.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen