Aussichten
Wetter im Allgäu unbeständig: Erst Schnee, dann Sonne

Unbeständiges Wetter: Sonne im Allgäu dann wohl am Donnerstagnachmittag (Symbolbild).
  • Unbeständiges Wetter: Sonne im Allgäu dann wohl am Donnerstagnachmittag (Symbolbild).
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Mal Wolken, mal Sonne, örtlich ein bisschen Schnee: So sehen die nächsten Tage im Allgäu aus. 

Der Dienstagnachmittag ist in weiten Teilen des Allgäus bewölkt und sonnig. Bei maximalen Temperaturen zwischen 5 Grad in Oberstdorf und 8 Grad in Kempten und Lindau kann es abends in Kempten zu Schneeregen kommen. Schneien wird es abends vermutlich in Oberstdorf. 

Der Mittwoch startet in Kempten dann wahrscheinlich mit maximal 7 Grad und Schneefall. Auch in Oberstdorf kann es bei Höchsttemperaturen von 2 Grad immer wieder schneien. Am Bodensee ist es ein bisschen wärmer. Bei rund 6 Grad und einem Niederschlagsrisiko von 80 Prozent regnet es dort tagsüber vermutlich.   

Wärmer und sonnig wird es dann am Donnerstag. Vormittags scheint es in Kempten zunächst stark bewölkt zu sein. Nachmittags klettern die Temperaturen auf maximal 10 Grad: Es wird heiter und sonnig. In Oberstdorf und Lindau sieht es ähnlich aus: Nach einem bewölkten Vormittag kommt die Sonne am Nachmittag raus. Maximal 8 Grad in Oberstdorf und bis zu 10 Grad in Lindau - das lädt zu einem Spaziergang an der frischen Luft ein. In der Nacht auf Freitag bleibt es klar.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ