Mediathek Mediathek Video & Audio

Wintereinbruch über Nacht
Wetter im Allgäu: Schlagartiger Temperatursturz hält nur kurz

Wintereinbruch kurz nach Ostern im Allgäu
15Bilder
  • Wintereinbruch kurz nach Ostern im Allgäu
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Nach zuletzt steigenden Temperaturen und frühlingshaften Wetterverhältnissen haben Schnee, Wind und Kälte diesen Trend in den vergangenen Tagen im Allgäu gestoppt. Dieser Wintereinbruch dürfte aber ein kurzer sein, denn die Prognosen für die nächsten Tage sagen vor allem wieder wärmere Temperaturen voraus.

Windböen am Tag - Neuschnee über Nacht

Wegen der windigen Verhältnissen hat am Montag eine Sturmböe die Hütte einer Corona-Teststraße beschädigt. Der Sturm hat das Dach abgedeckt und die umherfliegenden Teile beschädigten vier wartende Fahrzeuge. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Der Schneefall von Montag auf Dienstag, dazu die eisigen Minustemperaturen im zweistelligen Bereich zwang viele Autofahrer am Dienstagmorgen wieder dazu, ihre Fahrzeuge freizukratzen. 

Wetteraussichten wärmer aber vorerst bewölkt

Ebenso schnell wie die Temperaturen fielen, so schnell steigen sie in den kommenden Tagen dann auch wieder. Am Mittwoch liegen die Höchsttemperaturen zunächst noch bei 0 Grad. Es bleibt bei Schnee- und Graupelschauern und vielen Wolken. Bereits am Donnerstag strahlt aber dann die Sonne bei 3 bis -2 Grad. Am Freitag können wir tagsüber schon wieder mit bis zu 11 Grad rechnen. Nachts bleibt es teilweise frostig, bis zu -9 Grad sind möglich. 

Am Wochenende bis zu 18 Grad

Am Wochenende sollte der Kälteeinbruch dann vorerst beendet sein, denn dann sind Höchsttemperaturen von 18 Grad möglich und der Frühling kann dort weitermachen, wo er in den letzten Tagen unterbrochen war.

Die aktuelle Vorhersage für Ihre Region finden Sie auf unserer Wetterkarte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen