Gitarre Verschwunden
Wertvolle Jazzgitarre von Titus Vollmer in Kempten vermisst

Ausgerechnet in Kempten musste Titus Vollmer, erfolgreicher Filmkomponist und Ausnahmegitarrist (unter anderem bei ChristianWillisohn & Southern Spirit), die Höchststrafe eines jeden Musikers erleben: Instrument spurlos verschwunden!

Nach einer ausgiebigen Session im 'Klecks' am vergangenen Sonntag, ließ er den Abend zusammen mit einigen Musikerkollegen auf dem Rathausplatz ausklingen. Als er sich fast schon im Morgengrauen auf den Heimweg ins Hotel machte, ließ er sein Instrument samt Gitarrenkoffer unter dem Tisch stehen.

Und das obwohl unter Musikern der Spruch kursiert, dass Gitarristen eher die Frau vergessen, als ihr Instrument. Zwar schwärmten in der Frühe sofort Verantwortliche des 'Klecks' aus, um das gute Stück zu holen, doch vergebens. Das Instrument war weg.

Gitarre wurde 1956 gebaut

Nun spielt Titus Vollmer nicht auf irgendeiner Gitarre, sondern auf einer original Gibson-Jazzgitarre L-5CES 'Sunburst'. Das Instrument stammt von 1956; nur 23 Exemplare wurden in diesem Jahr gebaut. Die Seriennummer von Vollmers Gitarre lautet A 233304.

Das Instrument hatte der 42-Jährige vor zwei Jahren in Florida erworben. 'Es ist die beste Jazzgitarre auf diesem Planeten', sagt Vollmer, der den Verlust der Polizei angezeigt hat. Neben dem finanziellen Stellenwert hat das Instrument für ihn auch einen hohen ideellen. 'Wenn ich diese Gitarre nicht wiederbekomme, werde ich mir keine Gibson mehr kaufen. Ich scheine nicht reif für dieses Instrument zu sein', kommentierte er den Faux-pas total verzweifelt.

Seinen Auftritt am Montagabend im Kemptener Kornhaus mit Christian Willisohn und Lillian Boutté absolvierte er mit einem geliehenen Instrument. Sogar auf der Bühnenmonitorbox klebte eines von Vollmers Suchplakaten, die er im Kornhaussaal wie auch in der ganzen Stadt verteilte.

1000 Euro Finderlohn ausgelobt

Wer dazu beitragen kann, dass Titus Vollmer seine geliebte Gibson-Gitarre wiederbekommt, darf mit einem üppigen Finderlohn rechnen. Vollmer hat 1000 Euro ausgelobt. Hinweise zum Verbleib des Instrumentes können beim Klecks oder unter der Handynummer 0174/922 78 11 (Vollmer) abgegeben werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019